Web­site X5 Ho­me 12

Ei­ge­ne Web­sei­ten und Blogs in fünf Ar­beits­schrit­ten er­stel­len

PC-WELT - - Software / Auf Dvd -

VOLL­VER­SI­ON NACH RE­GIS­TRIE­RUNG

MIT WEB­SITE X5 HO­ME 12 be­nö­ti­gen Sie nur fünf Ar­beits­schrit­te, um ei­ne Home­page oder ei­nen Blog zu er­stel­len. Beim An­le­gen des In­ter­net­auf­tritts kön­nen Sie aus ei­ner Viel­zahl an De­si­gn­vor­la­gen wäh­len. Ei­ge­ne Gra­fi­ken, Mu­sik, Bil­der­ga­le­ri­en, Ani­ma­tio­nen und vie­les mehr fü­gen Sie auf Knopfdruck hin­zu. Bei al­len Ein­stel­lun­gen und Ar­beits­schrit­ten steht Ih­nen ein As­sis­tent zur Sei­te, Pro­gram­mier­kennt­nis­se be­nö­ti­gen Sie nicht. Das Pro­gramm bringt auch ei­nen ei­ge­nen FTP­Cli­ent mit, über den Sie die fer­ti­ge Web­ sei­te di­rekt ins In­ter­net hoch­la­den und ver­öf­fent­li­chen kön­nen. Kli­cken Sie auf der Pro­gramm­start­sei­te rechts oben auf „Start“, um mit dem De­si­gnen Ih­rer Web­sei­te zu be­gin­nen. Ge­ben Sie Ih­rer Web­sei­te un­ter „Ein neu­es Pro­jekt er­stel­len“ei­nen Na­men, und kli­cken Sie auf „Wei­ter“. Im nächs­ten Schritt sind die An­ga­ben von all­ge­mei­nen In­for­ma­tio­nen wie URL und Be­schrei­bung der Web­sei­te nö­tig. Der Ti­tel und die Be­schrei­bung sind da­bei am wich­tigs­ten, weil die­se In­for­ma­tio­nen da­für aus­schlag­ge­bend sind, ob die Web­sei­te von Such­ma­schi­nen wie Goog­le ge­fun­den wird. Kli­cken Sie auf „Wei­ter“und da­nach auf „Standard­Tem­pla­te“. Sie kön­nen hier aus ei­ner Viel­zahl an be­reits im Pro­gramm ent­hal­te­nen Vor­la­gen wäh­len. Be­stä­ti­gen Sie die Aus­wahl mit „OK“, und kli­cken Sie auf „Wei­ter“. Im fol­gen­den Ver­lauf kön­nen Sie das Lay­out der ge­wähl­ten Vor­la­ge be­lie­big an­pas­sen, ei­ne Si­te­map und ein­zel­ne Sei­ten er­stel­len. Web­site X5 bie­tet beim Er­stel­len von Sei­ten vor­de­fi­nier­te Fel­der für Text, Bil­der und Me­di­en­da­tei­en an. Die­se Fel­der müs­sen Sie nur mit ge­drück­ter Maus­tas­te an die ge­wünsch­te Stel­le der Sei­te zie­hen, wo Sie sie dann mit Ih­ren In­hal­ten fül­len kön­nen. Zum Ab­schluss wäh­len Sie aus, ob Sie die Web­sei­te zu­nächst lo­kal ab­le­gen, zur wei­te­ren Be­ar­bei­tung auf ein Lauf­werk spei­chern wol­len oder di­rekt ins In­ter­net hoch­la­den wol­len. Für die so­for­ti­ge Ver­öf­fent­li­chung im In­ter­net wäh­len Sie „Ex­port der Web­site ins In­ter­net“. Tra­gen Sie hier die von Ih­rem Pro­vi­der über­mit­tel­ten Da­ten ein, kli­cken Sie auf „Wei­ter“und fol­gen Sie dann den An­wei­sun­gen des As­sis­ten­ten. Die Soft­ware läuft un­ter Win­dows Vis­ta, 7, 8 und 10. Hin­weis: Bit­te be­ach­ten Sie, dass ei­ne Re­gis­trie­rung der Soft­ware nur bis zum 31. März 2016 mög­lich ist. So geht’s los: Um die Soft­ware dau­er­haft nut­zen zu kön­nen, müs­sen Sie sich kos­ten­frei beim Her­stel­ler re­gis­trie­ren und die Li­zenz ak­ti­vie­ren. Die Li­zenz­ak­ti­vie­rung star­tet di­rekt im An­schluss an die In­stal­la­ti­on. Ge­ben Sie im Li­zenz­ak­ti­vie­rungs­fens­ter Ih­re E­Mail­Adres­se ein, und kli­cken Sie auf „Wei­ter“. Falls Sie be­reits ei­ne Ver­si­on von Web­site X 5 in­stal­liert ha­ben, kön­nen Sie sich nun mit Ih­rem Pass­wort ein­log­gen, an­sons­ten kli­cken Sie auf „Hil­fe“, um ein neu­es Nut­zer­kon­to an­zu­le­gen. Falls sich Ak­ti­vie­rungs­pro­ble­me er­ge­ben soll­ten, be­kom­men Sie un­ter https://an­s­wers. web­sitex5.com/ma­ga­zi­ne/pcwelth­m12de Ein­blick in Ih­re Li­zenz.

Nach­dem Sie Ih­re Web­sei­te er­stellt ha­ben, la­den Sie die­se ganz be­quem über den im Pro­gramm in­te­grier­ten FTP-Cli­ent ins In­ter­net hoch.

Mit Web­site X5 ist das Er­stel­len ei­ner Web­sei­te oder ei­nes Blogs schnell er­le­digt. Das Pro­gramm bringt zahl­rei­che Vor­la­gen mit, die Sie mit we­ni­gen Klicks be­lie­big an­pas­sen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.