Pri­me-Ver­sand­vor­tei­le von Ama­zon in der Fa­mi­lie tei­len

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Internet & E- Mail -

IN VIE­LEN FA­MI­LI­EN hat je­de Per­son ihr ei­ge­nes Ama­zon-Kon­to, schließ­lich will (und soll) der Va­ter in der Kind­le-App nicht gera­de da in ei­nem Buch wei­ter­le­sen, wo die Toch­ter zu­vor auf­ge­hört hat. Doch beim Geld und da­mit bei Ama­zon Pri­me hört der Spaß be­kannt­lich auf, im­mer­hin kos­tet die Pri­meMit­glied­schaft jähr­lich 49 Euro pro Per­son. Wenn bei­spiels­wei­se der Part­ner (oh­ne Pri­me-Kon­to) et­was bei dem On­line­händ­ler be­stel­len will, dann pro­fi­tiert er trotz­dem vom Pre­mi­um-Ver­sand, so­fern die Part­ne­rin Pri­me-Mit­glied ist. So geht’s: Als die- be­zie­hungs­wei­se der­je­ni­ge mit Pri­me-Kon­to log­gen Sie sich auf der Ama­zon-Web­sei­te ein und kli­cken auf „Mein Pri­me -> Ama­zon Pri­me-Mit­glied- schaft ver­wal­ten“. Kli­cken Sie nun wei­ter un­ten auf der Sei­te auf den klei­nen schwar­zen Pfeil rechts ne­ben der Op­ti­on „La­den Sie ein Mit­glied Ih­res Haus­halts ein“. Hier tra­gen Sie Ihr ei­ge­nes Ge­burts­da­tum ein, das spä­ter bei der Ein­la­dung zur Kon­trol­le ab­ge­fragt wird. Er­gän­zen Sie dar­un­ter fer­ner den Na­men, die Be­zie­hung (kann auch „Sons­ti­ges“sein) so­wie die E-Mail-Adres­se und den Ge­burts­tag des Haus­halts­mit­glieds. Nach dem An­kli­cken der Schalt­flä­che „Ein­la­dung ver­schi­cken“er­hält der Ein­ge­la­de­ne ei­ne Mail mit ei­nem in­di­vi­du­el­len Link, über den er sich nun bei Ama­zon an­mel­den und die bei­den zu­vor ein­ge­ge­be­nen Ge­burts­tags­da­ten ve­ri­fi­zie­ren muss. Nach ei­nem Maus­klick auf „Jetzt an­mel­den – kos­ten­los!“ist die neue Funk­ti­on frei­ge­schal­tet. So kön­nen Pri­me-Mit­glie­der mit ei­ner Pro­be- oder re­gu­lä­ren Mit­glied­schaft ih­re Ver­sand­vor­tei­le mit bis zu vier Haus­halts­mit­glie­dern tei­len. Das gilt aber wirk­lich nur für die Ver­sand­vor­tei­le so­wie den um 30 Mi­nu­ten vor­ge­zo­ge­nen Zu­gang auf „Blitz­an­ge­bo­te“. Die üb­ri­gen Vor­tei­le wie Pri­me Vi­deo, Pri­me Mu­sic, Pri­me Pho­tos und die Kind­le-Leih­bü­che­rei kön­nen die an­de­ren nicht nut­zen. Un­ge­ach­tet der Pri­me-Mit­glied­schaft lässt sich au­ßer­dem die Kind­le-Fa­mi­li­en­bi­blio­thek be­nut­zen. Wenn Sie Ihr Ama­zon-Kon­to mit dem ei­nes an­de­ren Er­wach­se­nen aus dem­sel­ben Haus­halt ver­knüp­fen, so las­sen sich Kind­le-EBooks und -Apps über die Ama­zon-Ge­rä­te und Le­se-Apps hin­weg tei­len. Da­bei kann je­der Er­wach­se­ne al­le kom­pa­ti­blen In­hal­te wei­ter­ge­ben oder auch ein­zel­ne Ti­tel aus­wäh­len. Aus­ge­nom­men da­von sind Mu­sik, Zeit­schrif­ten und Zei­tun­gen so­wie Spie­le und Soft­wareDown­loads von au­ßer­halb des Ama­zon-App-Shops und Ama­zonIn­stant-Vi­deo-Ti­tel. So geht’s: Le­gen Sie zu­erst ei­nen vir­tu­el­len Haus­halt an, zu dem bis zu zwei Er­wach­se­ne mit ei­ge­nen Ama­zon-Kon­ten und bis zu vier Kin­der ge­hö­ren kön­nen. Hier­zu log­gen Sie sich auf Ama­zon.de ein, ge­hen auf „Mei­ne In­hal­te und Ge­rä­te -> Ein­stel­lun­gen -> Ei­nen Er­wach­se­nen ein­la­den“. Ge­ben Sie im fol­gen­den Schritt die Da­ten des Ama­zon-Kon­tos Ih­res Part­ners ein und kli­cken Sie da­nach auf „Kon­to be­stä­ti­gen -> Ja, wir stim­men der ge­mein­sa­men Nut­zung (...) zu“-> Wei­ter -> Be­en­den“. Ana­log er­stel­len Sie über „Ein Kind hin­zu­fü­gen“ein Kin­der­kon­to. Das Tei­len sämt­li­cher In­hal­te über die Vor­ein­stel­lung lässt sich auf der Ama­zon-Web­sei­te über „Mei­ne In­hal­te und Ge­rä­te -> Mei­ne In­hal­te“än­dern.

Ama­zon-Kun­den mit Pri­me-Mit­glied­schaft kön­nen die Ver­sand­vor­tei­le auf an­de­re Per­so­nen ih­res Um­fel­des über­tra­gen.

Ein kur­zer Ge­gen­check der Ge­burts­ta­ge ge­nügt, und schon kann der Ein­ge­la­de­ne den un­be­grenzt kos­ten­lo­sen Pre­mi­um-Ver­sand an­neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.