Bil­der nach­träg­lich fo­kus­sie­ren

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Audio, Video, Foto -

NOR­MA­LER­WEI­SE muss der Fo­to­graf bei ei­nem Bild be­stim­men, wo der Schär­fe­punkt lie­gen soll. Er fo­kus­siert dar­auf – ent­we­der ma­nu­ell oder per Au­to­fo­kus – und be­tä­tigt den Aus­lö­ser. Es gibt je­doch auch Mög­lich­kei­ten, den Fo­kus­punkt erst nach dem Aus­lö­sen zu set­zen. Die wohl be­kann­tes­te Tech­nik, die dies zu­lässt, ist die Licht­feld­fo­to­gra­fie, ihr be­kann­tes­ter Ver­tre­ter das US-ame­ri­ka­ni­sche Un­ter­neh­men Ly­tro. So löst bei­spiels­wei­se der 1/1,2-Zoll-Bild­sen­sor der Ly­tro Il­lum nicht in Me­ga­pi­xeln auf, son­dern in „Licht­strah­len“, ge­nau­er ge­sagt 40 Mil­lio­nen Licht­strah­len (40 Me­ga­rays). Der Sen­sor liegt hin­ter ei­nem Mi­kro­lin­sen­git­ter. Die­se Mi­kro­lin­sen er­wei­tern je­den ein­fal­len­den Licht­punkt zu ei­nem Kreis. Aus die­sem Kreis er­rech­net die so­ge­nann­te Light Field En­gi­ne 2.0 die Rich­tungs­in­fos und wan­delt sie zu­sam­men mit den Farb­und Hel­lig­keits­wer­ten in ei­ne Bild­da­tei um. Sie trägt die En­dung „ lfp“( Light Field Pic­tu­re) und ent­hält auch die da­zu­ge­hö­ri­gen Schär­fee­be­nen in den Me­t­a­da­ten. Über ei­ne spe­zi­el­le Soft­ware kön­nen Sie dann den Fo­kus­punkt in je­dem Ly­tro nach Be­lie­ben be­stim­men. Ei­ne Al­ter­na­ti­ve zur Licht­feld­fo­to­gra­fie bie­tet Pa­na­so­nic mit dem Fea­tu­re „Post Fo­cus“, das Sie der- zeit für die Mo­del­le FZ300, G70 und GX8 per Firm­ware-Up­date nach­rüs­ten kön­nen. Da­bei nutzt der Her­stel­ler die 4k-Vi­de­o­funk­ti­on der Ka­me­ras: Sie neh­men bis zu 30 Se­ri­en­bil­der pro Se­kun­de mit 8 Me­ga­pi­xeln (4k) auf, wo­bei je­des Mal die Schär­fee­be­ne ver­setzt wird. Über das Ka­me­ra­dis­play kön­nen Sie an­schlie­ßend beim An­se­hen den Fo­kus­punkt be­stim­men und das Bild ab­spei- chern. Auch Olym­pus hat ei­ne ähn­li­che Funk­ti­on in sei­ne OM-D E-M10 II ein­ge­baut, die sich für wei­te­re Mo­del­le nach­rüs­ten lässt. Beim „Fo­cus Bra­cke­ting“nimmt die Ka­me­ra bis zu 999 (!) Bil­der mit vor­be­stimm­tem Fo­kus­schrit­ten und 11 Bil­dern pro Se­kun­de auf. Die ein­zel­nen Bil­der wer­den mit vol­ler Auf­lö­sung ab­ge­spei­chert, so­dass Sie sich nach­her das pas­sen­de aus­su­chen kön­nen.

Die Ly­tro Il­lum er­laubt dank Licht­feld­tech­nik das nach­träg­li­che Fo­kus­sie­ren. Die Tech­ni­ken von Pa­na­so­nic und Olym­pus neh­men zu die­sem Zweck Se­ri­en­bil­der auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.