Shar­pen: Fotos pro­fes­sio­nell schär­fen

PC-WELT - - News / Software -

Ver­wa­ckel­te Fotos zäh­len zu den häu­figs­ten Auf­nah­me­feh­lern. Per Soft­ware las­sen sich sol­che Pat­zer aber aus­bes­sern, zu­min­dest in ge­wis­sen Gren­zen. Ein auf Un­schär­fe und Ver­wack­lun­gen spe­zia­li­sier­tes Bild­be­ar­bei­tungs­pro­gramm ist das neue Tool Shar­pen Pro­jects Pro­fes­sio­nal. Die Soft­ware rich­tet sich so­wohl an Hob­by- als auch an Pro­fi­fo­to­gra­fen. Sie soll das prä­zi­se und ge­ziel­te Nach­schär­fen von Fotos er­mög­li­chen und so für ei­nen kla­ren, le­ben­di­gen und de­tail­rei­chen Ge­samt­ein­druck von Bild­mo­ti­ven sor­gen. Ei­ne schnel­le Au­to­ma­tik mit 45 Vor­ein­stel­lun­gen soll auf ei­nen Klick be­reits sehr gu­te Er­geb­nis­se nach Ana­ly­se des Aus­gangs­bil­des lie­fern. Er­fah­re­ne Bild­be­ar­bei­ter er­hal­ten den Zu­griff auf al­le Ein­stel­lun­gen von Shar­pen. Au­ßer­dem er­hält der Nut­zer Zu­satz­funk­tio­nen wie ei­ne Ent­wick­lung von RAW-Fotos (Fotos im Roh­da­ten­for­mat), Bild­schär­fe nach wähl­ba­rem Farb­raum, se­lek­ti­ves Schär­fen und die Sen­sor- und Kratz­er­kor­rek­tur. Ei­ne Ver­gleichs­an­sicht er­leich­tert die Beur­tei­lung zwi­schen Aus­gangs- und Er­geb­nis­bild. Für die Be­sei­ti­gung von ver­wa­ckel­ten Auf­nah­men soll Shar­pen das Fo­to mo­tiv­ori­en­tiert ana­ly­sie­ren und De­tails neu be­rech­nen. Her­stel­ler­an­ga­ben: für Win­dows Vis­ta, 7, 8 und 10 / Preis: 99 Eu­ro / www.fran­zis.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.