PC-Brem­sen fin­den

PC-WELT - - Ratgeber / Leserforum -

PRO­BLEM: Et­wa drei Mi­nu­ten nach dem Ein­schal­ten des Com­pu­ters geht die CPU-Aus­las­tung auf 100 Pro­zent und bleibt rund 45 Mi­nu­ten kon­stant bei 100 Pro­zent. Wäh­rend die­ser Zeit ist kein nor­ma­les Ar­bei­ten mög­lich. Der Res­sour­cen­mo­ni­tor brach­te für mich kei­ne Er­klä­rung, weil dort nur die Sys­temd­a­tei Svchost als Res­sour­cen-Fres­ser auf­ge­führt wird. Vi­el­leicht se­hen Sie ei­ne mög­li­che Ur­sa­che. LÖ­SUNG: Die Sys­temd­a­tei Svchost dient ei­ner Viel­zahl von Di­ens­ten da­zu, un­ter Win­dows ak­tiv zu sein. Da­mit Sie her­aus­fin­den, wel­cher Di­enst die CPU so sehr in An­spruch nimmt, müs­sen Sie tie­fer boh­ren, als es der Taskma­na­ger kann. Mer­ken Sie sich dort nur die PID zu dem Svchost-Ein­trag, der so viel Re­chen­power saugt. Öff­nen Sie dann ei­ne Ein­ga­be­auf­for­de­rung, et­wa über die Tas­ten­kom­bi­na­ti­on Win-R und die Ein­ga­be von cmd in das Such­fens­ter. Dar­in ge­ben Sie tasklist/svc ein. Sie er­hal­ten ei­ne Lis­te, in der nicht nur die svchost.exe auf­ge­führt ist, son­dern auch die Di­ens­te, die die svchost nut­zen. Soll­ten Ih­nen die dor­ti­gen Na­men nichts sa­gen, lie­fert ei­ne Su­che via Goog­le meist hilf­rei­che Ant­wor­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.