Bit­de­fen­der: Ihr PC gut ge­schützt

Auf der Heft-DVD fin­den Sie Bit­de­fen­der Total Se­cu­ri­ty 2016 als Voll­ver­si­on für 180 Ta­ge. Mit dem Pro­gramm sur­fen Sie nicht nur si­cher im Web, Sie be­kom­men auch vie­le wei­te­re nütz­li­che Funk­tio­nen wie Spam­fil­ter und Tu­ningtools.

PC-WELT - - Ratgeber / Sicherheit - VON RO­LAND FREIST

BIT­DE­FEN­DER BIE­TET sei­ne An­ti­vi­ren- und Si­cher­heits­tech­no­lo­gie in meh­re­ren Pro­duk­ten an. Bit­de­fen­der Total Se­cu­ri­ty ist dar­un­ter das Pro­gramm mit dem größ­ten Funk­ti­ons­um­fang für pri­va­te Win­dows-An­wen­der. Das be­deu­tet je­doch nicht, dass Sie sich durch un­zäh­li­ge Me­nüs und Ein­stel­lun­gen quä­len müs­sen, um die für Ih­ren PC ge­eig­ne­te Kon­fi­gu­ra­ti­on zu fin­den. Die Soft­ware lässt sich sehr in­di­vi­du­ell an­pas­sen, doch sie ent­hält auch ei­nen Au­to­ma­tik­mo­dus, der Ih­nen die­se Ar­beit kom­plett ab­nimmt und ei­nen si­che­ren Ge­samt­schutz für Ihr Sys­tem stellt.

Tipp 1: Für ein­fachs­te Be­die­nung nut­zen Sie den Au­to­pi­lo­ten

So­bald die In­stal­la­ti­on von Bit­de­fen­der Total Se­cu­ri­ty 2016 ab­ge­schlos­sen ist, holt sich das Pro­gramm vom Up­date-Ser­ver die neu­es­ten Vi­ren­de­fi­ni­tio­nen und Ak­tua­li­sie­run­gen. Die ent­spre­chen­de Funk­ti­on se­hen Sie in der rech­ten un­te­ren Ecke des Start­bild­schirms. Falls sich dort nach der Be­en­di­gung des Se­tups nichts rüh­ren soll­te, kli­cken Sie „Up­dateSer­ver“an, um die Ak­tua­li­sie­rung ein­zu­lei­ten. Für ei­ne sehr ein­fa­che Be­die­nung stel­len Sie nun si­cher, dass der Au­to­pi­lot ein­ge­schal­tet ist. Er steht rechts oben in ei­ner Zei­le mit dem Me­nü „Pro­fi­le“. Dass er ak­ti­viert ist, er­ken­nen Sie an dem klei­nen wei­ßen Sym­bol auf blau­em Grund. Der Au­to­pi­lot um­fasst ei­ne Rei­he von Stan­dard­ein­stel­lun­gen für den Schutz Ih­res Com­pu­ters. Er nimmt Ih­nen fast die ge­sam­te üb­ri­ge Kon­fi­gu­ra­ti­ons­ar­beit ab. Sie müs­sen sich nach der Er­stein­rich­tung um nichts wei­ter küm­mern.

Tipp 2: So pas­sen Sie die Bit­de­fen­der-Pro­fi­le an

Die Ver­wen­dung des Au­to­pi­lo­ten hat al­ler­dings auch ei­nen Nach­teil: Da sei­ne Ein­stel­lun­gen für je­den PC pas­sen müs­sen, ist kei­ne wei­te­re Op­ti­mie­rung vor­ge­se­hen. Falls Sie auch noch das letz­te biss­chen Leis­tung aus Ih­rem Rech­ner her­aus­kit­zeln wol­len, schal­ten Sie die Au­to­pi­lo­ten ab und nut­zen Sie die Pro­fi­le. Schal­ten Sie die Funk­ti­on mit ei­nem Klick aus, so dass statt des blau-wei­ßen Sym­bols ein grau­es Feld mit ei­nem Kreuz er­scheint. Kli­cken Sie dann un­ter „Pro­fi­le“auf „Jetzt ak­ti­vie­ren“. Nun kön­nen Sie un­ter vier Pro­fi­len aus­wäh­len, „Stan­dard“, „Ar­beit“, „Spiel“und „Film“. Wel­che Ein­stel­lun­gen sich da­hin­ter ver­ber­gen, er­fah­ren Sie nach ei­nem Klick auf „Mo­du­le“un­ten links. Ge­hen Sie im fol­gen­den Fens­ter auf „Ex­tras“und ru­fen Sie die „Pro­fi­le“auf. Über die Pro­fi­le pas­sen Sie Bit­de­fen­der an Ih­re je­wei­li­ge Nut­zung des PCs an. Sie wei­sen den lau­fen­den An­wen­dun­gen mehr Sys­tem­res­sour-

„Bit­de­fen­der Total Se­cu­ri­ty ist viel­fa­cher Vi­ren­schut­zTest­sie­ger und schirmt Ih­ren PC zu­ver­läs­sig ab.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.