Online-Back­up: An­bie­ter, Vor- und Nach­tei­le

PC-WELT - - Ratgeber / Sicherheit -

Die Da­ten­si­che­rung in der Cloud stellt ei­ne durch­aus er­wä­gens­wer­te Al­ter­na­ti­ve zum Back­up auf ei­ner Fest­plat­te zu Hau­se dar. Zum ei­nen spei­chert die Online-Soft­ware je­de Än­de­rung meist so­fort wie bei ei­ner Syn­chro­ni­sie­rung, das Back­up ist al­so im­mer auf dem ak­tu­el­len Stand. Ne­ben der Be­quem­lich­keit bie­tet das Online-Back­up bei ei­nem pro­fes­sio­nel­len An­bie­ter auch mehr Si­cher­heit. Denn ge­schützt ist man auf die­se Wei­se auch ge­gen Ein­bruch und Dieb­stahl so­wie ge­gen Schä­den durch Feu­er, Was­ser, Her­un­ter­fal­len oder Blitz­ein­schlag. Die güns­tigs­ten Di­ens­te für Da­ten­si­che­rung auf ei­nem Ser­ver – nicht iden­tisch mit rei­nem Clou­dspei­cher wie Drop­box – bie­ten un­be­grenz­ten Spei­cher­platz mit au­to­ma­ti­scher Back­up-Soft­ware ab 50 USDol­lar pro Jahr: zum Bei­spiel das Per­so­nal Back­up des ame­ri­ka­ni­schen An­bie­ters Back­bla­ze. Fir­men mit ei­nem Spei­cher­stand­ort in Deutsch­land sind et­was teu­rer. So be­zahlt man für ein Te­ra­byte Spei­cher­platz et­wa bei Stra­to in Ber­lin aktuell 90 Eu­ro pro Jahr – da­für un­ter­lie­gen die per­sön­li­chen Da­ten dort auch deut­schem Recht. Vor­aus­set­zung für die Da­ten­si­che­rung im In­ter­net ist ei­ne aus­rei­chend schnel­le In­ter­net­ver­bin­dung, al­so min­des­tens ein MBit/s im Upload, wie dies Stan­dard bei ei­nem klas­si­schen 16 000er-DSL-An­schluss ist. Das ers­te Voll-Back­up schickt man zweck­mä­ßi­ger­wei­se über ei­ne Fest­plat­te zum An­bie­ter. Da­nach müs­sen nur noch neue und ge­än­der­te Da­ten hoch­ge­la­den wer­den, die in ei­nem Pri­vat­haus­halt da­bei an­fal­len­den Da­ten­men­gen stel­len für den Upload kein Pro­blem dar.

Mo­nat­lich 7,50 Eu­ro (90 Eu­ro pro Jahr) ver­langt der deut­sche An­bie­ter Stra­to für ein Te­ra­byte Clou­dspei­cher in­klu­si­ve der Spei­cher­soft­ware Back­up Con­trol.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.