Meh­re­re Par­ti­tio­nen auf ei­ner Fest­plat­te zu­sam­men­füh­ren

Die­ses Pro­gramm brau­chen Sie: Mini­tool Par­ti­ti­on Wi­zard Free, kos­ten­los, für Win­dows Vis­ta, 7, 8, 8.1, 10, auf Heft-DVD und per Down­load un­ter

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Windows & Software -

de/1934530

WIN­DOWS BRINGT mit der Da­ten­trä­ger­ver­wal­tung, er­reich­bar in der Sys­tem­steue­rung über „Ver­wal­tung -> Com­pu­ter­ver­wal­tung -> Da­ten­spei­cher“, ein leis­tungs­fä­hi­ges Hilfs­pro­gramm zum An­le­gen, Lö­schen und For­ma­tie­ren von Fest­plat­ten und Par­ti­tio­nen mit. Beim Zu­sam­men­füh­ren von zwei Par­ti­tio­nen zu ei­ner gro­ßen streikt das Pro­gramm je­doch oft. Mehr Ver­lass ist auf den eng­lisch­spra­chi­gen Mini­tool Par­ti­ti­on Wi­zard, der in sei­ner Free Edi­ti­on für den pri­va­ten Ein­satz kos­ten­los ist.

www.pcwelt. Wich­tig: Be­vor Sie ei­ne Par­ti­ti­on ei­ner an­de­ren zu­ord­nen, müs­sen Sie de­ren In­halt zu­nächst ein­mal si­chern, bei­spiels­wei­se auf ei­ne USB-Fest­plat­te oder ei­nen an­de­ren Da­ten­trä­ger in Ih­rem Com­pu­ter. Wol­len Sie Par­ti­tio­nen zu­sam­men­füh­ren, oh­ne da­bei Da­ten zu lö­schen, müs­sen Sie auf die kos­ten­pflich­ti­ge Va­ri­an­te des Par­ti­ti­on Wi­zards zu­rück­grei­fen. Kli­cken Sie die Par­ti­ti­on, die Sie auf­lö­sen wol­len, in der Über­sicht mit der rech­ten Maus­tas­te an und wäh­len Sie „Wi­pe Par­ti­ti­on“. An-

Über die „Ei­gen­schaf­ten“des USB-Root-Hubs so­wie die An­ga­be des Ge­rä­te­instanz­pfa­des kön­nen Sie das USB-Ge­rät, das den Rech­ner auf­ge­weckt hat, iden­ti­fi­zie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.