Län­ge­re Ak­ku­lauf­zeit er­zwin­gen

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Hardware -

BEI EI­NEM Win­dows-Note­book oder -Ta­blet le­gen Sie in den Ener­gie­optio­nen fest, wie es sich bei ei­ner be­stimm­ten Ak­ku­la­dung ver­hält. Mit den rich­ti­gen Ein­stel­lun­gen kön­nen Sie hier ei­ne län­ge­re Ak­ku­lauf­zeit her­aus­ho­len. Wann ein Note­book Sie vor ei­nem nied­ri­gen Ak­ku­stand warnt, sich in den Ru­he­zu­stand be­gibt oder her­un­ter­fährt, rich­tet sich je­weils nach den Vor­ga­ben in den er­wei­ter­ten Ener­gie­ein­stel­lun­gen. Dort steht im Ab­schnitt „Ak­ku“un­ter „Nied­ri­ge Ak­ku­ka­pa­zi­tät“der Ak­ku­stand in Pro­zent, bei dem Sie ei­ne ers­te Win­dows-War­nung er­hal­ten, dass Sie das Note­book an ei­ne Strom­quel­le an­schlie­ßen sol­len. Sie kön­nen die Zahl, die im Feld hin­ter „Auf Ak­ku (%)“steht, be­lie­big än­dern – je nach­dem, bei wel­cher noch ver­blei­ben­den Ak­ku­ka­pa­zi­tät Win­dows Sie über den Ak­ku­stand in­for­mie­ren soll. Wol- len Sie gar kei­ne Win­dows-Mel­dung er­hal­ten, stel­len Sie die Op­ti­on „Be­nach­rich­ti­gung bei nied­ri­ger Ak­ku­ka­pa­zi­tät“auf „Aus“. Wich­ti­ger ist die Ein­stel­lung bei „Kri­ti­sche Ak­ku­ka­pa­zi­tät“. Hat der Ak­ku nur noch die dort an­ge­ge­be­ne Rest­la­dung, löst Win­dows um­ge­hend ei­ne be­stimm­te Ak­ti­on aus. Wel­che das ist, le­gen Sie un­ter „Ak­ti­on bei kri­ti­scher Ak­ku­ka­pa­zi­tät“fest. Hier ste­hen Ih­nen meis­tens die Op­tio­nen „Ru­he­zu­stand“oder „Her­un­ter­fah­ren“zur Aus­wahl. Wol­len Sie in be­stimm­ten Si­tua­tio­nen noch et­was mehr Ak­ku­lauf­zeit her­aus­kit­zeln, kön­nen Sie den Pro­zent­wert bei „Kri­ti­sche Ak­ku­ka­pa­zi­tät“re­du­zie­ren. Bei den meis­ten Note­books wird dies nicht funk­tio­nie­ren, weil der Her­stel­ler ei­nen Mi­ni­mal­wert fest vor­gibt: So­bald Sie die Zahl in den Ener­gie­ein­stel­lun­gen än­dern und auf „Über­neh­men“kli­cken, wird

Bei ei­ni­gen Note­books lässt sich in den Ener­gie­ein­stel­lun­gen der Zeit­punkt hin­aus­zö­gern, an dem sich der Lap­top we­gen ei­nes lee­ren Ak­kus ab­schal­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.