WLAN-As­sis­tent bei iOS 9 de­ak­ti­vie­ren

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Mobile -

DER WLAN- AS­SIS­TENT bei iOS 9 sorgt zwar da­für, dass Sie im­mer mög­lichst schnell im In­ter­net sur­fen, hat al­ler­dings den Nach­teil, dass Sie häu­fig un­be­merkt Ihr mo­bi­les Datenvolumen ver­brau­chen. So schal­tet der As­sis­tent bei ei­ner in­sta­bi­len oder lang­sa­men WLANVer­bin­dung au­to­ma­tisch auf das mo­bi­le Da­ten­netz um. Oh­ne Da­ten­Flat­rate kann das schnell ins Geld ge­hen. Um dies zu ver­mei­den, lässt sich der WLAN­As­sis­tent ganz ein­fach de­ak­ti­vie­ren. Da­für öff­nen Sie die Ein­stel­lun­gen auf Ih­rem iPho­ne und an­schlie­ßend den Punkt „Mo­bi­les Netz“. Scrol­len Sie hier ganz nach un­ten, bis Sie die Op­ti­on „WLAN­Un­ter­stüt­zung“fin­den. Nun de­ak­ti­vie­ren Sie die­se Funk­ti­on. Ihr iPho­ne wech­selt dar­auf­hin nicht mehr au­to­ma­tisch bei ei­nem schlech­ten WLAN­Netz zur mo­bi­len Da­ten­nut­zung.

Un­ter „Ein­stel­lun­gen -> Mo­bi­les Netz -> WLAN-Un­ter­stüt­zung“ak­ti­vie­ren Sie den WLAN-As­sis­ten­ten und spa­ren wert­vol­les Datenvolumen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.