Das op­ti­ma­le Bild für Ebay

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Audio, Foto, Video -

BEI DER Auk­ti­ons­platt­form Ebay ist es das Ziel ei­nes je­den Ver­käu­fers, mög­lichst viel Geld für ein An­ge­bot zu be­kom­men. Hier­bei hängt die An­zahl der Bie­ter da­von ab, wie an­spre­chend das Pro­dukt prä­sen­tiert wird: Denn je schö­ner ein Pro­dukt in Sze­ne ge­setzt ist, des­to eher bringt es po­ten­zi­el­le Bie­ter da­zu, die De­tail­sei­te des Ar­ti­kels auf­zu­ru­fen. Und das ist be­reits die hal­be Mie­te. Tipps zur Ins­ze­nie­rung: Ver­su­chen Sie, die Vor­zü­ge des Ar­ti­kels her­vor­zu­he­ben, oh­ne je­doch zu über­trei­ben. Ach­ten Sie da­bei auf den Kon­text: Wol­len Sie bei­spiels­wei­se ei­nen Ring ver­kau­fen, lich­ten Sie die­sen am bes­ten am Fin­ger ab – das sagt ei­ner­seits et­was über die Grö­ße des Schmuck­stücks aus und lässt ihn zu­dem ele­gan­ter er­schei­nen. Wenn ein Klei­dungs­stück an den Mann/die Frau ge­bracht wer­den soll, le­gen Sie es zum Fo­to­gra­fie­ren nicht ein­fach zer­knit­tert aufs Bett, son­dern bit­ten Sie je­mand aus Ih­rem Freun­des­kreis, für Sie Mo­del zu spie­len. So kön­nen Sie die Be­son­der­hei­ten des Klei­dungs­stücks op­ti­mal be­to­nen. Im Ge­gen­satz da­zu soll­ten Sie Elek­tro­nik­ar­ti­kel, Bü­cher oder an­de­re Ge­gen­stän­de, bei de­nen es we­ni­ger ums Äu­ße­re geht, oh­ne viel Drum­her­um ab­bil­den. Tipps zur Ka­me­ra: Grei­fen Sie hier am bes­ten zur „rich­ti­gen“Di­gi­tal­ka­me­ra an­statt zum Smart­pho­ne. Denn üb­li­cher­wei­se ma­chen Sie Ebay­Fotos in In­nen­räu­men bei Kunst­licht, und hier ha­ben Smart­ pho­ne­Ka­me­ras er­fah­rungs­ge­mäß oft Pro­ble­me mit der Be­lich­tung. Falls Sie ein Mo­tiv mög­lichst bild­fül­lend ab­lich­ten möch­ten, soll­te Ih­re Ka­me­ra über ei­nen Ma­kro­mo­dus ver­fü­gen. Dann kön­nen Sie bis auf we­ni­ge Zen­ti­me­ter an den Ar­ti­kel her­an­ge­hen, und die Schär­fe bleibt den­noch er­hal­ten. Op­ti­ma­ler­wei­se schrau­ben Sie die Ka­me­ra auf ein Sta­tiv. So las­sen sich Mo­ti­ve auch di­rekt fron­tal von oben ab­lich­ten, bei­spiels­wei­se ei­ne Bluray auf ei­nem Tisch. Ei­nes ist ganz wich­tig: Bit­te nicht blit­zen! Sonst ha­ben Sie nur un­ge­woll­te Spie­ge­lun­gen im Bild, und das Mo­tiv sieht in den meis­ten Fäl­len un­vor­teil­haft aus. Soll­te das Um­ge­bungs­licht für die Auf­nah­me nicht aus­rei­chen, so stel­len Sie lie­ber ei­ne zu­sätz­li­che Lam­pe da­zu und pas­sen den Weiß­ab­gleich dar­an an.

Möch­ten Sie Klei­dungs­stü­cke auf Ebay ver­kau­fen, soll­ten Sie den Ar­ti­kel an­spre­chend in Sze­ne set­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.