Deut­sche Bahn ver­spricht kos­ten­lo­ses WLAN in der 2. Klas­se ab De­zem­ber

PC-WELT - - News / Bunt Gemischt -

Spä­tes­tens zum Be­ginn des Win­ter­fahr­plans, al­so Mit­te De­zem­ber, will die Deut­sche Bahn kos­ten­lo­ses WLAN in ih­ren ICE-Zü­gen auch in der zwei­ten Wa­gen­klas­se ein­füh­ren – und zwar flä­chen­de­ckend auf den ge­sam­ten gut 5000 Ki­lo­me­tern ICE-Stre­cke. Das gab es bis­her nur in der ers­ten Klas­se, die üb­ri­gen Pas­sa­gie­re muss­ten für den In­ter­net­zu­gang im Zug bis­her 4,95 Eu­ro pro Tag zah­len. Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner und Be­trei­ber der fah­ren­den Hots­pots bleibt die Deut­sche Te­le­kom. Das für die WLAN-Nut­zung frü­her ver­wen­de­te 450-MHzNetz wur­de be­reits um­ge­stellt, weil es die er­for­der­li­chen Ka­pa­zi­tä­ten nicht mehr schaff­te. Ab Ju­ni soll zu­dem die Ac­cess Po­int Firm­ware in den ICEs der ers­ten Ge­ne­ra­ti­on für hö­he­re Band­brei­ten ak­tua­li­siert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.