Ze­ro-Day-Lü­cken in Win­dows

Ei­ni­ge der Lü­cken wur­den be­reits am Patch Day aus­ge­nutzt. Es sind so­mit Ze­ro-Day-Lü­cken.

PC-WELT - - News / Sicherheit -

BEIM UP­DATE- DI­ENS­TAG im April hat Mi­cro­soft 13 Se­cu­ri­ty Bul­le­tins ver­öf­fent­licht. Ei­nes be­trifft ein Flash-Up­date, die üb­ri­gen zwölf be­han­deln 29 zum Teil als kri­tisch ein­ge­stuf­te Si­cher­heits­lü­cken in Win­dows und Of­fice so­wie im In­ter­net Ex­plo­rer (IE) und in Edge. Zwei Lü­cken im Win­dows-Ker­nel wer­den be­reits für An­grif­fe ge­nutzt. Up­dates für den IE so­wie für Edge be­he­ben je­weils sechs kri­ti­sche Si­cher­heits­lü­cken. Ei­ne die­ser Lü­cken tei­len sich bei­de Brow­ser. Vier Schwach­stel­len in al­len Of­fice-Ver­sio­nen kön­nen aus­ge­nutzt wer­den, um be­lie­bi­gen Co­de ein­zu­schleu­sen. In­fos un­ter www.pcwelt.de/2189966

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.