Bad­lock Bug: Sam­ba-Lü­cke steckt auch in Win­dows

PC-WELT - - News / Sicherheit -

Der Sam­ba-Ent­wick­ler Ste­fan Metz­ma­cher hat in der quell­of­fe­nen Im­ple­men­tie­rung des SMB-Pro­to­kolls ei­ne Au­then­ti­fi­zie­rungs­lü­cke ent­deckt. Die „Bad­lock Bug“ge­tauf­te Schwach­stel­le be­trifft auch al­le Win­dow­sVer­sio­nen. Bei Win­dows steckt das SMB-Pro­to­koll in der Da­tei- und Dru­cker­frei­ga­be. Mi­cro­soft und das Sam­ba-Team ha­ben ge­mein­sam an ei­ner Lö­sung ge­ar­bei­tet und die­se ko­or­di­niert am 12. April ver­öf­fent­licht. Mi­cro­soft hat die Schwach­stel­le im Se­cu­ri­ty Bul­le­tin MS16-047 do­ku­men­tiert. Für Li­nux & Co. sind die feh­ler­be­rei­nig­ten Sam­ba-Ver­sio­nen 4.4.2, 4.3.8 und 4.2.11 er­hält­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.