Tarn­kap­pen-Mal­wa­re für USB-Sticks ge­sich­tet und ana­ly­siert

PC-WELT - - News / Sicherheit -

Ein tro­ja­ni­scher Da­ten­dieb, den Eset „Win32/ PSW.Stealer.NAI“nennt, ver­birgt sich auf USBS­ticks, oh­ne Spu­ren auf dem PC zu hin­ter­las­sen. Die re­la­tiv kom­ple­xe Mal­wa­re be­steht aus sechs Da­tei­en: Vier da­von sind aus­führ­bar, zwei ent­hal­ten Kon­fi­gu­ra­ti­ons­da­ten. Die Da­tei­en sind mit ei­ner 128-bit­ti­gen AES-Ver­schlüs­se­lung ge­schützt. Der Schlüs­sel wird aus der Ge­rä­te-ID und wei­te­ren Ei­gen­schaf­ten des USB-Sticks ge­bil­det. Die Mal­wa­re kann so­mit stets nur von die­sem ei­nen USB-Stick aus ge­star­tet wer­den. Der Schäd­ling könn­te das Werk­zeug pro­fes­sio­nel­ler Spio­ne sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.