Mi­cro­soft Edge mit Brow­ser-Er­wei­te­run­gen

PC-WELT - - News / Internet -

Fast ein drei­vier­tel Jahr muss­ten Nut­zer des in Win­dows 10 in­te­grier­ten Brow­sers Edge auf Er­wei­te­run­gen wie in Fi­re­fox und Chro­me ver­zich­ten. Nach sei­ner all­jähr­li­chen Ent­wick­ler­kon­fe­renz hat Mi­cro­soft mit dem Build 14316 (bis­her nur über die „Fast Ring“Ein­stel­lung ver­füg­bar) erst­mals ei­ne Vor­ab­ver­si­on von Win­dows ver­öf­fent­licht, in der die Er­wei­te­run­gen für den Edge-Brow­ser ak­ti­viert sind. Noch ist ih­re Zahl ge­ring, aber das Un­ter­neh­men will ein Por­tier­werk­zeug ent­wi­ckeln, das Ex­ten­si­ons von Goog­le Chro­me auf Edge lauf­fä­hig ma­chen soll.

https://in­si­der.win­dows.com EIN BLICK IN die Pro­dukt­da­ten­ban­ken ver­rät: Die bei­den Her­stel­ler LG und Samsung ha­ben mit Ab­stand die meis­ten Fern­seh­mo­del­le im Sor­ti­ment. Und um genau die­se geht es auf der In­fo­sei­te Zam­bul­lo.de, die zum Teil er­staun­li­che De­tails an den Tag legt – dar­un­ter bei­spiels­wei­se, un­ter wel­cher ab­wei­chen­den Be­zeich­nung die glei­chen TV-Ge­rä­te von Samsung in Ös­ter­reich auf den Markt kom­men. Für Schnäpp­chen­jä­ger lohnt sich da un­ter Um­stän­den die Fahrt über die Gren­ze. www.zam­bul­lo.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.