Ho­lo­lens: Mi­cro­soft lie­fert De­ve­l­oper Edi­ti­on aus

PC-WELT - - News / Anniversary Update -

Aug­men­ted Rea­li­ty (AR) steht der­zeit et­was im Schat­ten von Vir­tu­al Rea­li­ty (VR), weil die­ses Jahr mit der Ocu­lus Rift von Face­book, der HTC Vi­ve und der So­ny Play­sta­ti­on VR erst­mals fer­ti­ge VR-Bril­len für je­der­mann ver­füg­bar sein wer­den. Aug­men­ted Rea­li­ty da­ge­gen be­zeich­net die IT-ge­stütz­te Er­wei­te­rung der rea­len Welt, bei der das tat­säch­lich er­fass­te Au­ßen­bild mit ein­ge­blen­de­ten Zu­satz­in­for­ma­tio­nen über­la­gert und er­gänzt wird. Mi­cro­softs AR-Bril­le Ho­lo­lens ist nach An­sicht von Ex­per­ten be­son­ders fort­schritt­lich, und nun hat der US-Kon­zern auf sei­ner Build-Kon­fe­renz an­ge­kün­digt, die Bril­le an Ent­wick­ler und In­dus­trie­part­ner aus­zu­lie­fern. Vor­be­stellt wer­den kann die Ho­lo­lens-Bril­le be­reits seit En­de Fe­bru­ar – aber nur auf aus­drück­li­che Ein­la­dung und zum Preis von 3000 Dol­lar. Mit dem Be­ginn der Aus­lie­fe­rung dürf­te auch der Markt­start der end­gü­li­gen Ho­lo­lens-Ver­si­on für Kon­su­men­ten ein deut­li­ches Stück nä­her­ge­kom­men sein. Zu­gleich wur­den in San Fran­cis­co di­ver­se An­wen­dungs­sze­na­ri­en de­mons­triert, bei­spiels­wei­se wie Me­di­zin­stu­den­ten ei­ne rea­li­täts­na­he Vor­stel­lung des mensch­li­chen Kör­pers be­kom­men. Dar­über hin­aus stell­te Mi­cro­soft ei­nen Ho­lo­lens-Emu­la­tor ( www.pcwelt.de/zb_p­pr) vor, mit dem sich ho­lo­gra­fi­sche An­wen­dun­gen auch oh­ne Bril­le aus- pro­bie­ren las­sen. Mehr In­fos zum ge­sam­ten Pro­jekt gibt es beim Her­stel­ler un­ter www.mi­cro­soft.com/mi­cro­soft-ho­lo­lens/en-us. Den Ho­lo­lens-Emu­la­tor kön­nen Sie über die Mi­ni-URL www.pcwelt.de/1zs_sY auf Ih­rem Win­dows-PC in­stal­lie­ren.

Mi­cro­soft de­mons­trier­te auf sei­ner Build-Ent­wick­ler­kon­fe­renz auch, wie sich die AR-Bril­le Ho­lo­lens prak­tisch ver­wen­den lässt – un­ter an­de­rem, um Me­di­zin­stu­den­ten die mensch­li­che Ana­to­mie zu er­läu­tern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.