Win 8.x/10: WLAN als ge­tak­te­te Ver­bin­dung kenn­zeich­nen

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Windows & Software -

WIN­DOWS BIE­TET mit der Tas­te „Druck“ei­ne ein­fa­che Mög­lich­keit, den ak­tu­el­len Bild­schir­min­halt ab­zu­fo­to­gra­fie­ren und in ein Gra­fik­pro­gramm ein­zu­fü­gen. Wenn Sie nur ein Fens­ter auf­neh­men möch­ten, be­tä­ti­gen Sie die Tas­ten Al­tD­ruck. Soll al­ler­dings in die­sem Fens­ter ein ge­öff­ne­tes Me­nü ge­zeigt wer­den oder wol­len Sie zu­sätz­lich den Maus­zei­ger in­te­grie­ren, so be­nö­ti­gen Sie ei­ne Al­ter­na­ti­ve. Sie fin­den die­se in Gestalt des Free­ware­pro­gramms Ir­fan­view. Öff­nen Sie dort „Op­tio­nen -> Fo­to­gra­fie­ren/Screen­shot“oder drü- cken Sie ein­fach die Tas­te C. Un­ter „Be­reich“kön­nen Sie fest­le­gen, was genau auf dem Screen­shot zu se­hen sein soll. Bei „Me­tho­de“de­fi­nie­ren Sie ei­ne Tas­ten­kom­bi­na­ti­on, um den Schnapp­schuss aus­zu­lö­sen. Vor­ein­ge­stellt ist Strg-F11, was Sie in der Re­gel nicht än­dern müs­sen. Al­ter­na­tiv da­zu kön­nen Sie dar­un­ter auch ei­nen Selbst­aus­lö­ser de­fi­nie­ren. Un­ter „Op­tio­nen“schließ­lich fin­den Sie die Funk­ti­on „Maus­zei­ger fo­to­gra­fie­ren“. Wenn alles rich­tig ein­ge­stellt ist, kli­cken Sie zum Abschluss auf „Start“, um den Screen­shot aus­zu­lö­sen.

Der Bild­be­trach­ter Ir­fan­view bie­tet aus­ge­reif­te Funk­tio­nen zum An­fer­ti­gen von Bild­schirm­fo­tos mit und oh­ne in­te­grier­ten Maus­zei­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.