Er­satz für Win­dows-Tas­te

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Windows & Software -

ZAHL­REI­CHE AN­WEN­DER ar­bei­ten mit äl­te­ren Tas­ta­tu­ren, auf de­nen noch kei­ne Win­dows-Tas­te in­te­griert ist, et­wa weil sie sich an den Druck­punkt oder den Tas­ten­hub so ge­wöhnt ha­ben, dass sie nicht mehr wech­seln wol­len. Aber auch bei man­chen Note­books ist kei­ne Win­dows-Tas­te ver­füg­bar. Lei­der ist es al­ler­dings nicht mög­lich, die Kom­bi­na­tio­nen aus Win­dows- und ei­ner wei­te­ren Tas­te auf an­de­re Art und Wei­se zu si­mu­lie­ren, et­wa Win-T, um zwi­schen den ge­öff­ne­ten An­wen­dun­gen zu wech­seln. Be­sit­zer von Touch­screens kön­nen auf die Bild­schirm­tas­ta­tur von Win­dows 10 aus­wei­chen. Sie fin­den die­se im Start­me­nü un­ter „Al­le Apps -> Er­leich­ter­te Be­die­nung -> Bild­schirm­tas­ta­tur“. Al­ter­na­tiv da­zu kön­nen Sie ein­fach Bild­schirm­tas­ta­tur in das Such­feld ein­ge­ben. Oh­ne Touch­screen kön­nen Sie aber le­dig­lich mit­hil­fe der Maus auf die Win­dows-Tas­te kli­cken, Kom­bi­na­tio­nen mit an­de­ren Tas­ten sind auch auf die­se Wei­se nicht mög­lich. Wenn es je­doch nur dar­um geht, die Funk­ti­on der Tas­te selbst zu er­set­zen, bie­tet sich Er­satz an. Denn eben­so wie ein Druck auf die Win­dows-Tas­te öff­net die Tas­ten­kom­bi­na­ti­on StrgEsc das Start­me­nü. Und Win-L lässt sich im­mer­hin an­nä­he­rungs­wei­se nach­bau­en: Drü­cken Sie Strg-Alt-Entf und im An­schluss dar­an die En­ter-Tas­te. So sper­ren Sie den Desk­top. Mit den Pfeil­tas­ten kön­nen Sie an die­ser Stel­le an­de­re Be­feh­le wäh­len.

Für den Fall, dass ein Dru­cker­trei­ber bei der De­instal­la­ti­on Zi­cken macht und den zu­ge­wie­se­nen An­schluss nicht wie­der frei­ge­ben will, kön­nen Sie das Pro­blem über die Druck­ver­wal­tung von Win­dows lö­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.