Youtube will 360-Grad-Vi­de­os live aus­strah­len

PC-WELT - - Pc- Welt Plus / Alles Digital -

Ge­rüch­ten zu­fol­ge will Youtube dem­nächst in Echt­zeit 360-Grad-Vi­de­os sen­den. Tech­nisch ge­se­hen ist das Li­vestrea­m­ing von 360-Grad-Vi­de­os al­ler­dings sehr an­spruchs­voll. Die von bis zu 16 Ein­zel­ka­me­ras er­stell­ten Vi­de­os müs­sen nach der Auf­nah­me mit­ein­an­der ver­bun­den wer­den, um dem Zu­schau­er ein Mit­ten­drin-Ge­fühl zu bie­ten. Die meis­ten Ka­me­ras ha­ben kei­ne Mög­lich­keit, die­se Be­rech­nun­gen in Echt­zeit zu rea­li­sie­ren. Die Ge­sprä­che zwi­schen Youtube und den nicht nä­her ge­nann­ten Ka­me­ra­her­stel­lern zie­len of­fen­bar in die­se Rich­tung ab. Ei­nen kon­kre­ten Ter­min für den Start von 360-Grad-Li­vestreams auf Youtube gibt es noch nicht. Mög­li­cher­wei­se war­tet Youtube auch ab, bis leis­tungs­fä­hi­ge­re Ka­me­ras zur Ver­fü­gung ste­hen, die die Be­rech­nung der 360-Grad-Vi­de­os in Echt­zeit stem­men kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.