Up­grade auf Win­dows 10 ver­hin­dern

PC-WELT - - Ratgeber / Windows -

Sie möch­ten das Up­grade auf Win­dows 10 nicht durch­füh­ren oder ha­ben Win­dows 10 ne­ben dem bis­he­ri­gen Sys­tem neu in­stal­liert. Dann nervt Sie wahr­schein­lich die stän­di­ge Up­grade-Be­nach­rich­ti­gung. Die lässt sich über die Re­gis­try-Wer­te „HKEY_LOCAL_MACHINE\Soft­ware\Po­li­cies\Mi­cro­soft\ Win­dows\Gwx\Disa­bleGwx“und „HKEY_LOCAL_MACHINE\Soft­ware\Po­li­cies\Mi­cro­soft\Win­dows\ Win­dow­sUp­date\Disa­bleOSUp­grade“dau­er­haft ab­schal­ten, in­dem Sie bei­den den Wert 1 ge­ben. Über PC-WELT Win­dows-Re­buil­der (auf Heft-DVD) las­sen sich die Wer­te kom­for­ta­bel ein­tra­gen. Ge­hen Sie auf „Tools -> GWX“, und kli­cken Sie auf „GWX de­ak­ti­vie­ren“. Wenn Sie Ih­re Mei­nung än­dern, kli­cken Sie auf „GWX ak­ti­vie­ren“, um die Än­de­run­gen rück­gän­gig zu ma­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.