Mo­dell­va­ri­an­te her­aus­fin­den

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Netzwerke -

NEUE FIRM­WARE-VER­SIO­NEN ver­öf­fent­licht AVM nicht für al­le Fritz­box-Mo­del­le gleich­zei­tig, son­dern nach­ein­an­der für be­stimm­te Va­ri­an­ten der WLAN-Rou­ter. Das Top-Ge­rät, der­zeit die Fritz­box 7490, be­kommt da­bei im­mer als ers­ter Rou­ter ei­ne neue Firm­ware­Ver­si­on. Die kom­plett neu über­ar­bei­te­te Firm­ware 6.50 ist seit Kur­zem un­ter an­de­rem auch für die Fritz­box 7360 ver­füg­bar. Aber bis­her nur für die Mo­dell­ver­si­on v2 die­ses WLAN-Rou­ters. Be­sit­zer der Fritz­box 7360 v1 ge­hen der­zeit leer aus. Um her­aus­zu­fin­den, wel­che Va­ri­an­te der Fritz­box 7360 Sie be­sit­zen, müs­sen Sie ins Web­me­nü des Rou­ters. Ak­ti­vie­ren Sie zu­nächst die er­wei­ter­te An­sicht des Me­nüs. An­schlie­ßend ge­hen Sie zu „Sys­tem -> Up­date“. Wäh­len Sie die Re­gis­ter­kar­te „FRITZ!OSDa­tei“. Dort fin­den Sie die Ver­si­ons­num­mer der Fritz­box: Bei der 7360 Ver­si­on 2 be­ginnt sie mit den Zif­fern 124, bei der Ver­si­on 1 star­tet sie mit 111.

Je nach Rou­ter­mo­dell füh­ren un­ter­schied­li­che We­b­adres­sen zu den ver­steck­ten Me­nü­sei­ten. Das gilt auch für den LTE/DSL-Rou­ter Speed­port Hy­brid.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.