Win­dows-Lü­cke für 90 000 US-Dol­lar

PC-WELT - - News / Sicherheit -

Ein rus­si­scher Ha­cker will ei­ne bis­her un­be­kann­te Si­cher­heits­lü­cke in Win­dows ent­deckt ha­ben, die für An­grif­fe aus­ge­nutzt wer­den könn­te. Er bie­tet die Lü­cke auf dem On­li­ne-Schwarz­markt für 90 000 US-Dol­lar an. Hun­der­te Mil­lio­nen Nut­zer wä­ren von der Lü­cke be­trof­fen, denn die Lü­cke im Ker­nel­mo­dus­trei­ber win32k.sys soll in al­len Win­dows-Ver­sio­nen von 2000 bis Win­dows 10 ste­cken. Un­klar ist al­ler­dings, ob die Si­cher­heits­lü­cke tat­säch­lich exis­tiert. Der Ha­cker hat bis­lang le­dig­lich zwei Vi­de­os bei Youtube ver­öf­fent­licht, um die Lü­cke zu de­mons­trie­ren. Wei­te­re In­fos gibt es un­ter www.pcwelt.de/2199835.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.