Die bes­ten Brow­ser-Plug-ins

Whats­app, Mail-Che­cker, Ra­dio, Über­set­zer, Pass­wör­ter oder das Wet­ter sind ein paar Bei­spie­le für prak­ti­sche Brow­ser-Er­wei­te­run­gen. PC-WELT stellt Plug-ins für Chro­me, Fi­re­fox und Ope­ra vor und zeigt, was Edge künf­tig kann.

PC-WELT - - Ratgeber / Internet - VON PE­TER STELZEL- MORAWIETZ

DER CHRO­ME- BROW­SER von Goog­le konn­te in un­se­rem letz­ten Ver­gleichs­test (PC-WELT 3/2016, „Brow­ser im Test“, auch auf Heft-DVD) den ers­ten Platz be­haup­ten. Ne­ben der bes­ten Per­for­mance über­zeug­te Chro­me auch bei der Si­cher­heit und den Er­wei­te­rungs­mög­lich­kei­ten: Die­se Add-ons er­wei­tern die Funk­tio­na­li­tät der „Surf­pro­gram­me“er­heb­lich. Mit Tau­sen­den von Er­wei­te­run­gen punk­te­te hier eben­falls Fi­re­fox, wäh­rend der Brow­ser bei den Bench­marks zu­neh­mend schwä­chel­te. Der in Win­dows 10 in­te­grier­te neue Mi­cro­sof­tBrow­ser Edge ließ sich vor Mo­na­ten funk­tio­nal noch gar nicht auf­rüs­ten, es fehl­te schlicht an Er­wei­te­rungs­mög­lich­kei­ten. Die­se hat­te Mi­cro­soft erst für das Früh­jahr an­ge­kün­digt – und pünkt­lich ge­lie­fert. In den neu­en Vor­ab­ver­sio­nen von Win­dows kön­nen nun die ers­ten Er­wei­te­run­gen für Edge in­stal­liert wer­den. Der prak­ti­sche Nut­zen ist al­ler­dings noch stark ein­ge­schränkt, da sich die Zahl der Add-ons zu Be­ginn der Im­ple­men­tie­rungs­pha­se an ei­ner Hand ab­zäh­len ließ. Au­ßer­dem wird die neue Brow­ser-Funk­ti­on al­ler Wahr­schein­lich­keit nach erst mit dem nächs­ten gro­ßen, „An­ni­vers­a­ry Up­date“ge­nann­ten Ak­tua­li­sie­rungs­schritt im Som­mer für je­der­mann im ge­wöhn­li­chen Ar­beits­mo­dus zur Ver­fü­gung ste­hen. So müs­sen Sie sich ent­we­der noch bis zu dem ver­mut­li­chen Er­schei­nungs­ter­min des Up­dates En­de Ju­li ge­dul­den oder sich als „In­si­der“an­mel­den, um frü­her als üb­lich an die Up­dates her­an­zu­kom­men. Das ist schnell er­le­digt und wir zei-

„Es hat Mo­na­te ge­dau­ert, doch jetzt schal­tet Mi­cro­soft für sei­nen Edge-Brow­ser die ers­ten Er­wei­te­run­gen frei.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.