Drop­box for­dert zur Pass­wor­tän­de­rung auf

PC-WELT - - News / Sicherheit -

Ei­ni­ge Nut­zer des Cloud-Spei­cher­diens­tes Drop­box wer­den auf­ge­for­dert, ih­re Pass­wör­ter zu än­dern. Hin­ter­grund sind An­mel­de­da­ten, die im Jahr 2012 auf an­de­ren Web­sites ge­stoh­len wur­den. Wer sein Drop­box-Pass­wort seit 2012 nicht mehr ge­än­dert hat, soll­te dies mög­lichst bald nach­ho­len. Es han­delt sich laut Drop­box um ei­ne rei­ne Vor­sichts­maß­nah­me. Fäl­le miss­bräuch­li­cher Nut­zung die­ser ge­stoh­le­nen Kon­to­da­ten sind laut den Be­trei­bern der Drop­box bis­lang nicht be­kannt. BEI SEI­NEM UP­DATE- DI­ENS­TAG im Sep­tem­ber hat Mi­cro­soft 14 Se­cu­ri­ty Bul­le­tins ver­öf­fent­licht, die 47 Schwach­stel­len be­han­deln. Sie­ben der Bul­le­tins be­fas­sen sich mit Lü­cken, die Mi­cro­soft als kri­tisch ein­stuft. Be­trof­fen sind Win­dows, In­ter­net Ex­plo­rer, Edge, Mi­cro­soft Of­fice und Ex­ch­an­ge Ser­ver. Ob Ok­to­ber will Mi­cro­soft auch für Win­dows 7 und 8 nur noch Sam­me­lup­dates be­reit­stel­len, so­ge­nann­te Roll-ups.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.