Li­nux-Mal­wa­re baut Bot­net aus IoT-Ge­rä­ten auf

PC-WELT - - News / Sicherheit -

Si­cher­heits­for­scher ha­ben ei­ne Li­nux-Mal­wa­re auf­ge­spürt, die Ge­rä­te im In­ter­net der Din­ge (IoT) mit ver­al­te­ter Firm­ware per Telnet an­greift und sich im Ar­beits­spei­cher ver­steckt hält. Ein Neu­start ent­fernt die Mal­wa­re. Da die­se Ge­rä­te je­doch sel­ten neu ge­star­tet wer­den, kann sich der Mi­rai ge­nann­te Schäd­ling lan­ge hal­ten. Er nutzt dies, um ein Bot­net auf­zu­bau­en, das für zen­tral ge­steu­er­te DoS-Atta­cken dient. Wer äl­te­re IoT-Ge­rä­te ein­setzt, soll­te da­her Telnet vor­sichts­hal­ber de­ak­ti­vie­ren oder ent­spre­chen­de Ver­bin­dun­gen im Au­ge be­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.