Mo­di­fi­zier­tes Ne­xus 7 als Ta­blet-Al­ter­na­ti­ve

PC-WELT - - Ratgeber / Hardware -

Mit ei­nem sie­ben Zoll gro­ßen Dis­play ist das Asus-Ta­blet Ne­xus 7 deut­lich klei­ner als das Me­di­onMo­dell mit 8,9-Zoll-Bild­schirm­dia­go­na­le, da­für kann man es in ei­nen Dop­pel-DIN-Au­to­ra­di­o­schacht fest ein­bau­en. Lie­fer­bar ist das Ge­rät nicht mehr, bei Ebay kos­tet das 2013er Mo­dell ge­braucht zwi­schen 100 und 150 Eu­ro. An­ders als für das hier be­schrie­be­ne Pro­jekt steht mit „Ti­mur’s Ker­nel for Ne­xus 7“( www.pcwelt.de/ u1fw) ein spe­zi­ell fürs Au­to mo­di­fi­zier­tes An­dro­id-Sys­tem zur Ver­fü­gung. Da­für muss das Ge­rät al­ler­dings ge­roo­tet wer­den, au­ßer­dem war in un­se­ren Tests kein DAB-Emp­fang mög­lich. Al­le De­tails zur Kfz-In­te­gra­ti­on des Ne­xus 7 in­klu­si­ve Bil­der­ga­le­rie vom Ein­bau le­sen Sie on­li­ne un­ter www.pcwelt.de/1971820.

Al­ter­na­tiv lässt sich im Au­to das Ne­xus 7 von Asus ein­bau­en, das Ta­blet von Me­di­on bie­tet aber ge­gen­über dem Asus-Ge­rät ei­nen um 60 Pro­zent grö­ße­ren Bild­schirm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.