Corta­na und Web­su­che de­ak­ti­vie­ren

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Windows & Software -

MIT DEM UP­DATE auf die Ver­si­on 1607 von Win­dows 10, auch als An­ni­vers­a­ry Up­date be­kannt, ent­fällt die Funk­ti­on zum Ab­schal­ten von Corta­na und der Web­su­che mit Bing im Start­me­nü. Wer bei­des los­wer­den will, muss nun ei­ne Ein­stel­lung in den Grup­pen­richt­li­ni­en än­dern. Be­sit­zer von Win­dows 10 Ho­me, das kei­nen Grup­pen­richt­li­ni­en-Edi­tor mit­bringt, sind auf die Re­gis­try an­ge­wie­sen. Wenn Sie Win­dows 10 Pro oder En­ter­pri­se nut­zen, neh­men Sie am bes­ten den Weg über die Grup­pen­richt­li­ni­en: Ge­ben Sie gpe­dit. msc ins Such­feld ein und kli­cken Sie sich durch zu „Com­pu­ter­kon­fi­gu­ra­ti­on -> Ad­mi­nis­tra­ti­ve Vor­la­gen -> Win­dows-Kom­po­nen­ten -> Su­che“. Dort fin­den Sie die Ein­stel­lung „Corta­na zu­las­sen“, die in der Vor­ein­stel­lung nicht kon­fi­gu­riert ist. Kli­cken Sie sie dop­pelt an, schal­ten Sie oben links um auf „De­ak­ti­viert“, und schlie­ßen Sie das Fens­ter mit „OK“. Nach ei­nem Neu­start von Win­dows sind so­wohl Corta­na wie auch die Web­su­che ver­schwun­den, statt­des­sen steht im Such­feld nur noch „Win­dows durch­su­chen“. In der 32-Bit-Ver­si­on von Win­dows 10 Ho­me hin­ge­gen öff­nen Sie mit der Ein­ga­be von re­ge­dit ins Such-

Dis­play Dri­ver Un­in­stal­ler de­instal­liert nicht nur den Gra­fik­trei­ber, son­dern löscht über den ab­ge­si­cher­ten Mo­dus auch Re­gis­try­ein­trä­ge und über­flüs­si­ge Dateien.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.