Prak­ti­sche Funk­tio­nen bei Goog­le Maps

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Mobile -

GOOG­LE SPEN­DIERT sei­nem Na­vi­ga­ti­ons­dienst Goog­le Maps je­de Men­ge prak­ti­sche Funk­tio­nen. Und es kom­men im­mer wie­der neue da­zu. Zwi­schen­stopps ein­pla­nen: Seit kur­zer Zeit ist es nun bei der Na­vi­ga­ti­on mit Goog­le Maps mög­lich, Zwi­schen­sta­tio­nen auf der Rou­te ein­zu­pla­nen. Die­se Funk­ti­on bie­tet sich bei­spiels­wei­se für Sight­see­ing-Tou­ren in neu­en Städ­ten an. Öff­nen Sie hier­für die Goog­le- Maps-App und tip­pen Sie wie ge­wohnt den Aus­gangs- so­wie den Ziel­punkt für Ih­re Na­vi­ga­ti­on ein. Be­rüh­ren Sie im nächs­ten Schritt die drei Punk­te ne­ben dem Start­punkt und ent­schei­den Sie sich für die Op­ti­on „Zwi­schen­stopp hin­zu­fü­gen“. Beim Buch­sta­ben „C“ge­ben Sie ent­we­der die Adres­se Ih­res Zwi­schen­stopps ma­nu­ell ein oder Sie wäh­len die­sen auf der Kar­te. Falls ge­wünscht, las­sen sich auch noch wei­te­re Stopps ein­p­la-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.