Mo­bi­ler Zu­griff auf die Fritz­box

PC-WELT - - Pc- Welt Plus / Netzwerk-troubleshooting -

Auf die Me­nüs der Fritz­box ha­ben Sie auch von ei­nem Mo­bil­ge­rät aus Zu­griff. So­fern es mit Ih­rem WLAN ver­bun­den ist, ge­nügt wie auf dem PC die Ein­ga­be von fritz.box in den Brow­ser, um zum An­mel­de­bild­schirm zu ge­lan­gen. Bes­ser an­ge­passt an die Be­dürf­nis­se von Smart­pho­ne- oder Ta­ble­tBe­sit­zern ist je­doch ei­ne App, die AVM im Play Store be­reit­stellt. Falls Ih­re Box min­des­tens mit Frit­zOS 6.50 ar­bei­tet (Sie kön­nen das in der „Über­sicht“über­prü­fen), in­stal­lie­ren Sie die neue My­fritzapp 2. Für Be­sit­zer äl­te­rer Mo­del­le ist aber auch die ori­gi­na­le My­fritzapp ver­füg­bar. Mit der App be­kom­men Sie durch die Me­nüaus­wahl von „FRITZ!NAS“be­quem Zu­griff auf den NASSpei­cher der Fritz­box. Öff­nen Sie ei­nen der Ord­ner, tip­pen Sie rechts ne­ben ei­ner Da­tei auf das Sys­tem­me­nü mit den drei Punk­ten und wäh­len Sie „Her­un­ter­la­den“. Mit „Da­tei sen­den“hin­ge­gen kön­nen Sie das File an ei­ne be­lie­bi­ge An­wen­dung über­ge­ben und von dort aus spei­chern. Der nütz­lichs­te Part der App ver­birgt sich je­doch hin­ter dem Me­nü­punkt „Nach­rich­ten“. Dort wer­den Ih­nen in ei­ner gra­fi­schen Über­sicht sämt­li­che Te­le­fon­an­ru­fe der letz­ten Ta­ge und Wo­chen an­ge­zeigt. Über den Punkt „Kom­fort­funk­tio­nen“kön­nen Sie zu­dem den in­ter­nen An­ruf­be­ant­wor­ter Fritz­box so­wie ei­ne even­tu­ell ein­ge­rich­te­te Ruf­um­lei­tung ein- und aus­schal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.