Der ein­fa­che Ein­stieg in Li­nux

Li­nux hat sich von ei­nem kom­pli­zier­ten Sys­tem zu ei­nem ein­fach be­dien­ba­ren und viel­sei­ti­gen Be­triebs­sys­tem ge­wan­delt. Hier er­fah­ren Sie, was ein ak­tu­el­les Li­nux heu­te bie­tet und wie Sie es in­stal­lie­ren.

PC-WELT - - Das Kann Linux Besser Als Windows / Der Einfache E - VON HER­MANN APFELBÖCK UND DA­VID WOLSKI

LI­NUX BIE­TET GE­GEN­ÜBER WIN­DOWS ei­ni­ge Vor­tei­le. Wer den Um­stieg auf Li­nux wagt oder das Sys­tem zu­min­dest mal par­al­lel zu Win­dows nutzt, der wird funk­tio­na­le, si­che­re und äs­the­tisch an­spre­chen­de Be­triebs­sys­te­me vor­fin­den. Ober­flä­che so­wie Be­die­nung sind teil­wei­se an Win­dows ori­en­tiert und da­mit op­ti­mal für kon­ser­va­ti­ve Be­nut­zer. Es gibt al­ler­dings er­fri­schend neue Be­di­en­kon­zep­te, die neu­gie­ri­ge und ex­pe­ri­men­tier­freu­di­ge An­wen­der an­spre­chen dürf­ten. Aus gu­ten Grün­den kon­zen­triert sich die Ru­brik „Das kann Li­nux bes­ser als Win­dows“in die­sem Son­der­heft der PC-WELT auf Ver­tre­ter der Ubu­ntu-Fa­mi­lie in­klu­si­ve Li­nux Mint: Denn die In­stal­la­ti­on von Ubu­ntu und sei­nen Va­ri­an­ten ist eben­so kom­for­ta­bel wie ih­re Be­die­nung. Da­mit Sie so­fort mit die­sen Sys­te­men los­le­gen kön­nen, er­hal­ten Sie hier ei­ne kur­ze Ein­füh­rung in die wich­tigs­ten Sys­tem­kom­po­nen­ten. Der Li­nux-Um­gang mit Soft­ware, Hard­ware und Netz­werk un­ter­schei­det sich teils deut­lich von Win­dows. Doch mit et­was Ex­pe­ri­men­tier­freu­de be­kom­men Sie das schnell in den Griff. Bei An­wen­dun­gen im In­ter­net ist vie­les ein­fa­cher, da die Be­die­nung un­ter al­len Be­triebs­sys­te­men zu­meist iden­tisch ist. Freu­en kön­nen Sie sich auf ein ex­trem viel­sei­ti­ges Soft­ware­an­ge­bot ein­schließ­lich al­ter­na­ti­ver Ober­flä­chen. Ei­gent­lich stößt das An­ge­bot le­dig­lich in Ni­schen­be­rei­chen an sei­ne Gren­zen. Und selbst für PC-Spie­ler gibt es mitt­ler­wei­le ein nen­nens­wer­tes An­ge­bot für Li­nux.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.