Fritz­box am Smart­pho­ne op­ti­mie­ren

PC-WELT - - Wlan- Power-tipps / Wlan-tuning Mit Fritz- Os -

Das sta­ti­sche Lay­out der bis­he­ri­gen Fritz­box-Be­di­en­ober­flä­che auf Touch­screen-Ge­rä­ten hat­te vie­le Tü­cken, durch die das An­pas­sen der Rou­ter­ein­stel­lun­gen am Smart­pho­ne oder Ta­blet we­nig kom­for­ta­bel war. Die neue Fritz­box-Firm­ware schafft Ab­hil­fe, in­dem sie die Be­die­ner­füh­rung des Rou­ters au­to­ma­tisch an die Bild­schirm­pro­por­tio­nen des Ge­räts an­passt, auf dem sie auf­ge­ru­fen wird. Da­mit wer­den nicht nur die ein­zel­nen Me­nü­punk­te so an­ge­ord­net, dass sie so­wohl im Hoch- als auch im Qu­er­for­mat ver­nünf­tig les­bar sind, son­dern auch Gra­fi­ken wie die neue Ka­nal­be­le­gungs­über­sicht wer­den ent­spre­chend den je­wei­li­gen Darstel­lungs­mög­lich­kei­ten be­rech­net. Die re­le­van­ten Rou­ter­op­tio­nen er­schei­nen in Lis­ten­form un­ter­ein­an­der – so­dass Sie für An­pas­sun­gen zwar mehr hoch- und hin­un­ter­wi­schen, aber nicht mehr ho­ri­zon­tal scrol­len müs­sen. Das Haupt­me­nü blen­den Sie über die Me­nü­tas­te oder den Me­nü-But­ton ein. Die neue Darstel­lung macht es deut­lich ein­fa­cher, meh­re­re Ge­rä­te in ei­nem WLAN zu ver­wal­ten und zu op­ti­mie­ren, denn Sie brau­chen da­für nicht mehr stets den PC oder das Note­book zu star­ten, son­dern kön­nen die re­le­van­ten Ein­stel­lun­gen be­quem im gan­zen Haus vor­neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.