So nut­zen Sie die neue Funk­ti­ons­dia­gno­se

PC-WELT - - Wlan- Power-tipps / Wlan-tuning Mit Fritz- Os -

Über den Be­fehl „Dia­gno­se -> Funk­tio­nen -> Star­ten“in Fritz-OS 6.5 kön­nen Sie die Ein­stel­lun­gen Ih­res Rou­ters über­prü­fen las­sen. Die Funk­ti­ons­dia­gno­se dau­ert rund zwei Mi­nu­ten, durch­läuft ver­schie­de­ne Prüf­be­rei­che und lie­fert ei­nen Über­blick über den der­zei­ti­gen Zu­stand Ih­rer Fritz­box, des Heim­netz­werks und der In­ter­net­an­bin­dung. Sie er­fah­ren un­ter an­de­rem De­tails zur Fritz­box (Pro­dukt­na­me und Firm­ware­ver­si­on), zu den ak­ti­vier­ten WLAN-Fre­quenz­bän­dern, den ver­bun­de­nen WLAN-Ge­rä­ten, den Si­cher­heits­ein­stel­lun­gen so­wie der An­zahl ver­bun­de­ner DECT-Schnur­los­ge­rä­te. Wei­te­re An­ga­ben be­tref­fen die An­zahl an­ge­schlos­se­ner USB-Spei­ch­er­lauf­wer­ke nebst ih­ren Par­ti­tio­nen so­wie USB-Dru­cker, ei­ne Lis­te der im Rou­ter hin­ter­leg­ten Te­le­fon­num­mern, die Ge­samt­zahl der Ge­rä­te im Heim­netz und Ver­bin­dungs­de­tails zum WLAN- oder DSL-An­schluss. Au­ßer­dem kön­nen Sie die Be­le­gung der LAN-Ports und die zu­ge­hö­ri­gen Leis­tungs­ein­stel­lun­gen ab­le­sen. Grü­ne Häk­chen vor den je­wei­li­gen Punk­ten si­gna­li­sie­ren „al­les in Ord­nung“, kri­ti­sche Feh­ler­mel­dun­gen sind durch ein ro­tes „X“her­vor­ge­ho­ben und wich­ti­ge In­for­ma­tio­nen kenn­zeich­net die Fritz­box mit ei­nem blau­en Ach­tung-Sym­bol. Den Dia­gno­se­re­port kön­nen Sie als Text­da­tei spei­chern oder per E-Mail ver­sen­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.