Fern­zu­griff nur mit si­che­rer An­mel­dung

PC-WELT - - Nas / Remote-zugriff Auf Ihr Nas -

Ganz gleich, ob Web­ser­ver, Win­dows-PC oder NAS – je­des Ge­rät, auf das über das In­ter­net zu­ge­grif­fen wer­den kann, stellt ein po­ten­zi­el­les Si­cher­heits­ri­si­ko dar. Zum ei­nen kön­nen neu ent­deck­te Schwach­stel­len in den Be­triebs­sys­te­men Un­be­fug­ten das Ein­drin­gen er­leich­tern. Hier­vor kön­nen Sie sich schüt­zen, in­dem Sie die vom NAS-Her­stel­ler an­ge­bo­te­nen Ak­tua­li­sie­run­gen au­to­ma­tisch ein­spie­len las­sen. Zum an­de­ren kön­nen Ha­cker ein­fa­che Pass­wör­ter durch Bru­te-Force-Atta­cken her­aus­fin­den. Um dies zu ver­hin­dern, soll­ten Sie un­be­dingt die Zwei-Fak­tor-Au­then­ti­fi­zie­rung ak­ti­vie­ren. Hier­bei mel­den Sie sich zu­nächst mit Ih­ren nor­ma­len NAS-Zu­gangs­da­ten an. An­schlie­ßend müs­sen Sie sich durch Ein­ga­be ei­nes zu­fäl­lig ge­ne­rier­ten, sechs­stel­li­gen Co­des aus­wei­sen. Um die­sen Co­de zu er­hal­ten, müs­sen Sie auf Ih­rem Smart­pho­ne oder Ta­blet die kos­ten­lo­se App Goog­le Au­then­ti­ca­tor in­stal­lie­ren. Um die Zwei-Fak­tor-Au­then­ti­fi­zie­rung auf ei­nem Syno­lo­gy-Ge­rät zu ak­ti­vie­ren, kli­cken Sie rechts oben das „Op­tio­nen“-Icon, wäh­len „Per­sön­lich“, kli­cken auf „2-Stu­fen Ve­ri­fi­zie­rung ak­ti­vie­ren“und fol­gen den An­wei­sun­gen. Bei Qnap geht’s so: Kli­cken Sie rechts oben auf Ih­ren Be­nut­zer­na­men, wäh­len Sie „Op­tio­nen“, wech­seln Sie zum Re­gis­ter „Be­stä­ti­gung in 2 Schrit­ten“, schal­ten Sie die Funk­ti­on ein und ge­ben Sie die er­for­der­li­chen An­ga­ben ein.

Die Zwei-Fak­tor-Au­then­ti­fi­zie­rung soll­te bei NAS-Sys­te­men, auf die über das In­ter­net zu­ge­grif­fen wer­den kann, un­be­dingt ak­ti­viert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.