Per USB-Stick am PC an­mel­den

Mit ei­nem spe­zi­ell vor­be­rei­te­ten USB-Stick, der als Zu­gangs­schlüs­sel fun­giert, kön­nen Sie sich oh­ne Ein­ga­be des Kenn­worts am Win­dow­sRech­ner an­mel­den.

PC-WELT - - Usb- Stick-tricks / Windows- Anmeldung Per Usb- St - VON PE­TER-UWE LECHNER

VON DER QUA­LI­TÄT DER KENN­WÖR­TER hängt der Schutz Ih­res Win­dows-Sys­tems maß­geb­lich ab. Si­che­re, weil lan­ge Pass­wör­ter mit Buch­sta­ben, Zah­len wie auch Son­der­zei­chen in mög­lichst zu­fäl­li­ger Rei­hen­fol­ge kann man sich mit­un­ter je­doch schwer mer­ken. Die ein­fa­che Lö­sung, ein hoch kom­pli­zier­tes Pass­wort zu ver­wen­den, oh­ne viel ein­ge­ben zu müs­sen: Ma­chen Sie Ih­ren USB-Stick mit ei­nem ent­spre­chen­den Tool zu ei­nem be­que­men An­mel­de­schlüs­sel, der Ih­nen die Tür zu Ih­rem Rech­ner zu Hau­se und im Bü­ro öff­net. Da­bei be­kommt je­der Nut­zer sei­nen ei­ge­nen An­mel­destick, der nach dem Hoch­fah­ren des Win­dows-PCs ein­ge­steckt wird und den ent­spre­chen­den Be­nut­zer dann ganz au­to­ma­tisch an­mel­det.

Ro­hos Lo­gon Key: Au­to­ma­ti­sche An­mel­dung mit dem USB-Stick

Mit Ro­hos Lo­gon Key (auf der Heft-DVD, Down­load un­ter www.ro­hos.net) für al­le 32- und 64-Bit-Win­dows-Ver­sio­nen er­gän­zen Sie Ih­ren USB-Stick ganz ein­fach um ei­ne nütz­li­che An­mel­de­funk­ti­on. Das Tool liest bei der Win­dow­sAn­mel­dung den auf dem Stick ab­ge­leg­ten chif­frier­ten Schlüs­sel aus, über den es das Pass­wort wie­der­her­stellt und in das An­mel­de­feld von Win­dows ein­gibt. Die Da­ten auf dem USB-Schlüs­sel sind durch die „Ad­van­ced En­cryp­ti­on Stan­dard“-(AES)-Va­ri­an­te mit ei­ner Schlüs­sel­län­ge von 256 Bit si­cher ver­schlüs­selt. Ein mit Ro­hos Lo­gon Key kon­fi­gu­rier­ter USB-Schlüs­sel kann üb­ri­gens als Zu­gangs­mög­lich­keit für meh­re­re Rech­ner ein­ge­setzt wer­den – zum Bei­spiel für den Ar­beits­platz-PC im Bü­ro und den pri­va­ten Rech­ner. Die rund 25 Eu­ro teu­re Voll­ver­si­on bie­tet zu­sätz­lich ei­ne Zwei-Fak­tor-Au­then­ti­fi­zie­rung mit PIN-Co­de und USB-Schlüs­sel, ei­nen an­hal­ten­den Schutz im ab­ge­si­cher­ten Mo­dus so­wie ei­ne Not­an­mel­dung, falls der USB-Schlüs­sel be­schä­digt oder ver­lo­ren wur­de. Si­che­re Pass­wör­ter fest­le­gen: Be­gin­nen soll­ten Sie da­mit, sämt­li­chen Be­nut­zern Ih­res Sys­tems (auch dem Kon­to „Ad­mi­nis­tra­tor“) si­che­re Kenn­wör­ter zu er­tei­len. Am ein­fachs­ten geht das, in­dem Sie mit Ad­min-Rech­ten ein Kom­man­do­zei­len-Fens­ter (cmd.exe) öff­nen und für je­des Kon­to den fol­gen­den Be­fehl ein­ge­ben:

Soft­ware in­stal­lie­ren: Dar­auf­hin in­stal­lie­ren Sie Ro­hos Lo­gon Key von der Heft-DVD, um den Stick ein­zu­rich­ten. Es han­delt sich hier­bei um ei­ne 15-Ta­ge-Test­ver­si­on, die kos­ten­los und mit vol­lem Funk­ti­ons­um­fang ge­tes­tet wer­den kann. Nach Ablauf der 15 Ta­ge muss das Pro­gramm dann ge­kauft und re­gis­triert wer­den. Fol­gen Sie den An­wei­sun­gen und star­ten Sie das deutsch­spra­chi­ge Pro­gramm nach dem Ab­schluss der In­stal­la­ti­on. Ste­cken Sie da­nach den Stick an und wäh­len Sie im Tool „USB-Stick kon­fi­gu­rie­ren“. Stan­dard­mä­ßig ist der Be­nut­zer vor­ein­ge­stellt, mit dem Sie ak­tu­ell am Sys­tem an­ge­mel­det sind. Für ei­nen an­de­ren Be­nut­zer kli­cken Sie ganz ein­fach auf den blau­en Text-Link „Be­nut­zer aus­wäh­len“und tref­fen ei­ne Aus­wahl, die Sie im nächs­ten Schritt mit „OK“be­stä­ti­gen. Zu­rück im Pro­gramm­fens­ter von Ro­hos Lo­gon Key kli­cken Sie auf den Tex­tLink „Aus­wäh­len“und im An­schluss dar­an auf das ge­wünsch­te Stick­lauf­werk. Ge­ben Sie jetzt Ihr Win­dows-Kenn­wort ein und kli­cken Sie auf die Schalt­flä­che „Über­neh­men“. Pro­gramm­op­tio­nen ein­stel­len: Im Fol­gen­den soll­ten Sie Ro­hos Lo­gon Key op­ti­mal kon­fi­gu­rie­ren. Über ei­nen Klick auf „Op­tio­nen“kön­nen Sie zu­sätz­li­che Ein­stel­lun­gen tref­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.