Live Au­dio: Face­book wird zum Ra­dio­sen­der

PC-WELT - - News / Internet -

Ne­ben Vi­deo­in­hal­ten hat Face­book künf­tig ver­stärkt Au­dio­con­tent im Fo­kus. Da­zu hat das so­zia­le Netz­werk kürz­lich die Live-Au­dio-Funk­ti­on ein­ge­führt. Sie rich­tet sich an Nut­zer, die zwar live sen­den möch­ten, da­zu je­doch kein Vi­deo be­nö­ti­gen. Live Au­dio eig­net sich bei­spiels­wei­se für Pod­casts, Nach­rich­ten oder In­ter­views. Eben­so wie bei Live Vi­de­os kön­nen Hö­rer neue In­hal­te über ih­ren Feed ent­de­cken und Bei­trä­ge kom­men­tie­ren – vor al­lem funk­tio­niert die neue Au­di­o­funk­ti­on auch bei schwa­cher Netz­ab­de­ckung. Zum Start von Live Au­dio gab es News-Radio BBC World Ser­vice, Talk-Radio LBC, den Buch­ver­lag Har­per Col­lins und die bei­den Au­to­ren Adam Grant und Britt Bennett. Wei­te­re In­hal­te sol­len fol­gen. An­dro­id-Nut­zer kön­nen die Face­book-App zum Hö­ren ver­las­sen, iOS-Nut­zer müs­sen in­ner­halb der App blei­ben. www.pcwelt.de/vEj_Ay

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.