Ga­ran­tie, Ge­währ­leis­tung und Rück­ga­be

PC-WELT - - Ratgeber / Internet -

In­ner­halb der EU und da­mit in­ner­halb Deutsch­lands gilt bei On­li­ne­käu­fen ein 14-tä­ti­ges Wi­der­rufs­recht. In die­ser Zeit kön­nen Sie ei­nen Einkauf rück­gän­gig ma­chen, oh­ne da­für Grün­de an­ge­ben zu müs­sen. Au­ßer­halb der EU gilt we­der die­ses Wi­der­rufs­recht noch die zwei­jäh­ri­ge Ge­währ­leis­tung durch den Händ­ler (Shop) bei Sach­män­geln. Wie­der an­ders sieht es bei der Ga­ran­tie des Her­stel­lers aus. Sie ist frei­wil­lig und kann vom Pro­du­zen­ten räum­lich und an­der­wei­tig be­lie­big ein­ge­schränkt sein; hier kommt es al­so auf den Ein­zel­fall an. Rein recht­lich ge­stal­ten sich die Käu­fe­ran­sprü­che beim On­li­ne­shop­ping in Asi­en al­so schwie­rig, de fac­to ver­hal­ten sich die Ver­käu­fer bei Pro­dukt- oder Ver­sand­pro­ble­men un­se­rer Er­fah­rung nach aber sehr ku­lant. Zu­dem sind vie­le Wa­ren von gu­ter Qua­li­tät, so­dass sie nicht gleich ka­putt­ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.