Al­les gra­tis – Top-Voll­ver­sio­nen

Ne­ben ih­ren po­pu­lä­ren Flagg­schif­fen bie­ten vie­le Her­stel­ler auch ei­ni­ge Tools gra­tis zum Down­load an. Wir ha­ben die bes­ten kos­ten­lo­sen und da­bei erst­klas­si­gen Pro­gram­me aus­ge­sucht und auf Heft-DVD ge­packt.

PC-WELT - - Ratgeber / Software - VON RO­LAND FREIST

HÄU­FIG SIND ES ein­fach nur Ne­ben­pro­duk­te aus der Soft­ware­ent­wick­lung, klei­ne Tools, die sich die Pro­gram­mie­rer für ih­re ei­ge­ne Ar­beit ge­bas­telt ha­ben – Mi­cro­soft Mou­se wi­thout Bor­ders ist so ein Fall. Oft han­delt es sich aber auch um iso­lier­te Funk­tio­nen grö­ße­rer Pro­gram­me, die die Fir­men als ei­ne Art Wer­be­ge­schenk gra­tis ver­tei­len. Vor al­lem die Her­stel­ler von An­ti­vi­ren­pro­gram­men star­ten im­mer mal wie­der ent­spre­chen­de Ak­tio­nen. In ei­ni­gen Fäl­len wer­den die kos­ten­lo­sen Ver­sio­nen auch als Lock­an­ge­bot ge­nutzt, um die Be­nut­zer über ei­nen In­App­Kauf oder in­ter­ne Wer­bung mehr oder we­ni­ger de­zent zum Er­werb ei­ner neue­ren, ak­tu­el­le­ren Aus­füh­rung der Soft­ware zu ani­mie­ren. Neh­men Sie ein kos­ten­lo­ses Of­fice­Pa­ket wie et­wa Lib­re Of­fice als Ba­sis, und er­gän­zen Sie es um die im Fol­gen­den vor­ge­stell­ten Pro­gram­me: Auf die­se Wei­se kön­nen Sie sich ei­ne qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Soft­ware­Aus­stat­tung zu­le­gen, oh­ne ei­nen Cent da­für zah­len zu müs­sen. Denn die Her­stel­ler, von de­nen die Pro­gram­me stam­men, ha­ben ei­nen Ruf zu ver­lie­ren, und le­gen da­her an ih­re kos­ten­lo­sen An­wen­dun­gen die glei­chen ho­hen Qua­li­täts­maß­stä­be an wie an ih­re kom­mer­zi­el­len Pro­gram­me. Le­dig­lich auf Up­dates und Sup­port müs­sen Sie in den meis­ten Fäl­len ver­zich­ten. Die fol­gen­den Pro­gram­me bie­ten für das Re­tu­schie­ren Ih­rer Fo­tos zum Teil ech­te Pro­fi­funk­tio­nen. Al­len vor­an na­tür­lich Pho­to­shop CS2, aber auch die an­de­ren An­wen­dun­gen ha­ben ih­re be­son­de­ren Stär­ken.

Ado­be Pho­to­shop CS2

Ado­be Pho­to­shop ist die un­an­ge­foch­te­ne Re­fe­renz, wenn es um pro­fes­sio­nel­le Bild­be­ar­bei­tung geht. Kei­ne an­de­re Soft­ware die­ser Art bie­tet so vie­le Mög­lich­kei­ten zur Gestal­tung so­wie zur Ma­ni­pu­la­ti­on und Re­tu­sche von fer­ti­gen Bil­dern. Auch wenn vie­le Funk­tio­nen nur für er­fah­re­ne Fo­to­gra­fen und Gra­fi­ker ver­ständ­lich sind, fin­den auch Lai­en ei­ne schier end­lo­se Aus­wahl an Mög­lich­kei­ten, um sel­ber krea­tiv zu wer­den und miss­glück­te Fo­tos in ei­nen vor­zeig­ba­ren Zu­stand zu brin­gen. Mit

„Hier fin­den Sie hoch­ka­rä­ti­ge, aber völ­lig kos­ten­lo­se Voll­ver­sio­nen, die Sie dau­er­haft nut­zen kön­nen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.