30 nütz­li­che und cle­ve­re IFTTT-An­wen­dun­gen

PC-WELT - - Ratgeber / Internet -

DIE bes­ten Wenn-Dann-Ser­vices gibt es nicht. Wer nicht bei Face­book ist, braucht kei­ne Face­boo­kApp­lets. Und wer Goog­le As­sis­tant nicht nutzt, be­nö­tigt nicht die da­mit ver­knüpf­ten Hil­fen. Am bes­ten neh­men Sie sich ein paar Mi­nu­ten Zeit und schau­en sich ei­ni­ge Sze­na­ri­en an. Da ist ganz si­cher auch für Sie et­was da­bei, meist so­fort und völ­lig kos­ten­los an­wend­bar. Den­ken Sie nur an die vie­len Ver­knüp­fun­gen mit dem On­li­ne­wet­ter, al­so Er­in­ne­run­gen an Re­gen- oder Son­nen­schutz, Un­wet­ter­war­nun­gen und vie­les mehr. In zwei On­li­ne-Rat­ge­bern ha­ben wir je­weils 15 be­son­ders nütz­li­che ( www.pcwelt.de/2032013) cle­ve­re ( www.pcwelt.de/2032068) IFTTT-An­wen­dun­gen zu­sam­men­ge­stellt. Hier er­fah­ren Sie bei­spiels­wei­se, wie sich das WLAN am Smart­pho­ne au­to­ma­tisch aus­schal­tet und da­mit der Ak­ku ge­schont wird, wenn Sie die Funk­ver­bin­dung gar nicht brau­chen. und

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.