Web­sei­ten im Brow­ser von al­lein neu la­den und ak­tua­li­sie­ren

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Internet & E- Mail -

MAL HAKT ES EIN­FACH von Sei­ten der Tech­nik her, mal geht es um die Ak­tua­li­sie­rung ei­nes An­ge­bots bei Ebay, neue News auf ei­ner In­fo-Sei­te wie PCWELT.de oder um die An­kunft ei­nes Zu­ges oder Flug­zeugs: An­läs­se zum Ak­tua­li­sie­ren des In­hal­tes ei­ner be­reits ge­öff­ne­ten Web­sei­te gibt es vie­le. Hier­zu drückt man in al­ler Re­gel die Tas­te F5, die Stan­dard­tas­te, mit der sich ein ge­öff­ne­tes Brow­ser-Fens­ter neu lädt. Ein­fa­cher ha­ben Sie es mit ei­nem Brow­ser-Add-on wie Re­load Every (für Fi­re­fox: www.pcwelt.de/4lfZAa) oder Au­to Re­fresh (für Chro­me: www.pcwelt.de/Qg­qN1n) so­wie di­ver­sen ähn­li­chen Er­wei­te­run­gen. Wir er­klä­ren das Prin­zip kurz an­hand von Re­load Every. Kli­cken Sie nach dem Auf­ru­fen des ge­nann- ten Links im Fi­re­fox-Brow­ser auf „Wei­ter zum Down­load -> Zu Fi­re­fox hin­zu­fü­gen -> In­stal­lie­ren -> Jetzt neu star­ten“. An­schlie­ßend kli­cken Sie mit der rech­ten Maus­tas­te oben auf ei­nen Tab und wäh­len im Kon­text­me­nü den neu­en Ein­trag „Al­le … neu la­den“. Da­nach er­scheint ei­ne Lis­te mit ver­schie­de­nen Zeit­in­ter­val­len: von „Al­le 5s neu la­den“bis zu „Be­nut­zer­de­fi­nier­te Zeit“. So­bald Sie nun das ge­wähl­te In­ter­vall der Vor­ein­stel­lung än­dern, wird die Funk­ti­on au­to­ma­tisch ak­ti­viert: Sie er­ken­nen dies an ei­nem Kon­troll­ha­ken vor „Ak­ti­vie­ren“ganz oben. Dar­über hin­aus kön­nen Sie ein­stel­len, ob sich die au­to­ma­ti­sche Ak­ti­vie­rung nur auf den ge­öff­ne­ten Tab, auf al­le oder auf al­le neu­en Fens­ter be­zie­hen soll.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.