Po­cket­book Aqua 2 liest E-Books vor

PC-WELT - - News / Bunt Gemischt -

E-Book-Re­a­der gibt es auch jen­seits von Ama­zon und To­li­no-Al­li­anz: Der Schwei­zer An­bie­ter Po­cket­book bringt mit dem Mo­dell Aqua 2 ein blau­es Le­se­ge­rät, das was­se­r­und staub­ge­schützt ist, ei­nen be­leuch­te­ten HD-Touch­screen be­sitzt und zu­dem E-Books vor­le­sen kann. An­sons­ten bie­tet der neue Aqua 2 ähn­li­che Stan­dards, Funk­tio­nen und Ab­mes­sun­gen wie die Kon­kur­renz. Das 6-Zoll-Dis­play ver­fügt über ei­ne Auf­lö­sung von 758 x 1024 Pi­xeln und zeigt dank E-Ink-Tech­nik die Buch­sei­te auch bei Son­ne gut les­bar an. Les­ein­hal­te las­sen sich – ab­ge­se­hen von Ama­zon – bei prak­tisch je­dem On­li­ne­shop kau­fen. Auch das On­lei­he-Sys­tem der öf­fent­li­chen Bi­b­lio­the­ken ( www.on­lei­he.net) wird un­ter­stützt. Der Preis be­trägt 129 Eu­ro. Un­ter­des­sen hat die Stif­tung Wa­ren­test den On­lei­he-Bü­che­rei­ver­bund zum Preis-Leis­tungs-Sie­ger beim Er­werb di­gi­ta­ler Bü­cher ge­kürt. Hier kann man mit dem Aus­weis der ört­li­chen Bi­b­lio­thek – und da­mit für 10 bis 45 Eu­ro Jah­res­ge­bühr – tau­sen­de E-Books oh­ne wei­te­re Kos­ten aus­lei­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.