We­b­ani­ma­tor Go

Html5-ani­ma­tio­nen oh­ne Vor­kennt­nis­se er­stel­len

PC-WELT - - Software / Auf Dvd -

MIT WE­B­ANI­MA­TOR GO von In­co­me­dia er­stel­len Sie in we­ni­gen Mi­nu­ten ein­drucks­vol­le Html5-ani­ma­tio­nen, die Sie pro­blem­los in ei­ne be­ste­hen­de Web­sei­te ein­fü­gen kön­nen. Da das Pro­gramm leicht edi­tier­ba­re Vor­la­gen mit­bringt, be­nö­ti­gen Sie kei­ner­lei Vor­kennt­nis­se. Je­de Vor­la­ge lässt sich in­di­vi­du­ell ge­stal­ten und mit ei­ge­nem Text und Bil­dern ver­se­hen. Die fer­ti­gen Ani­ma­tio­nen las­sen sich auf al­len gän­gi­gen End­ge­rä­ten wie­der­ge­ben. We­b­ani­ma­tor Go ist dar­über hin­aus kom­pa­ti­bel zu Web­sei­ten, die mit Web­site X5 er­stellt wor­den sind. Um ei­ne neue Ani­ma­ti­on an­zu­fer­ti­gen, wäh­len Sie bit­te auf der Start­sei­te des Pro­gramms „Neu­es Pro­jekt er­stel­len“aus, ge­ben da­nach dem neu­en Pro­jekt ei­nen Na­men und kli­cken auf „Start“. Im fol­gen­den Schritt wäh­len Sie ei­ne Vor­la­ge aus. We­b­ani­ma­tor Go bie­tet un­ter an­de­rem ei­ne Dia­show, ei­ne Ani­ma­ti­on mit Zoom- und Dreh­ef­fekt und Ani­ma­tio­nen mit ver­schie­de­nen Textef­fek­ten an. Um ei­ne Ani­ma­ti­on mit be­weg­tem Hin­ter­grund zu er­stel­len, wie sie bei Wer­be­ban­nern oft­mals zu se­hen ist, kli­cken Sie un­ter Stan­dard­vor­la­gen auf „Be­weg­ter Hin­ter­grund“. Im An­schluss dar­an ge­hen Sie auf „Wei­ter“.

Im nächs­ten Fens­ter wäh­len Sie die Grö­ße und die Form der Ani­ma­ti­on aus. Zur Aus­wahl ste­hen Ih­nen hier Ban­ner, Recht­ecke und Sky­scra­per in un­ter­schied­li­chen Grö­ßen.

Kli­cken Sie da­nach auf „Wei­ter“und fü­gen Sie Ih­rer Ani­ma­ti­on über „Fo­lie ein­fü­gen“ein Bild oder ei­ne Gra­fik hin­zu. Im un­te­ren Fenster­be­reich ge­ben Sie den ge­wünsch­ten Text und die URL der Ani­ma­ti­on ein. Der Text lässt sich be­lie­big for­ma­tie­ren. Un­ter „Vor­der­grund­far­be“le­gen Sie als Nächs­tes die Text­far­be fest, un­ter „Schrift­art“kön­nen Sie aus ei­ner Viel­zahl von Schrift­ar­ten aus­wäh­len. Un­ter „Sicht­bar­keit (in sek.)“le­gen Sie au­ßer­dem fest, wie lan­ge der Text ein­ge­blen­det wer­den soll.

Mit „Wei­ter“ge­lan­gen Sie zu den Ex­port­mög­lich­kei­ten des Pro­gramms. Die Ani­ma­ti­on lässt sich un­ter an­de­rem als HTML5-DA­TEI, ani­mier­tes GIF oder für die wei­te­re Be­ar­bei­tung mit We­b­ani­ma­tor Go spei­chern. Mar­kie­ren Sie das ge­wünsch­te For­mat und spei­chern Sie die Da­tei auf die Fest­plat­te. Sie kön­nen die Da­tei nun in die Web­sei­te Ih­rer Wahl ein­bau­en. Die Soft­ware läuft un­ter Windows 7, 8 und 10. Hin­weis: Bit­te be­ach­ten Sie zu­dem, dass ei­ne Re­gis­trie­rung der Soft­ware le­dig­lich bis zum 30.11.2017 mög­lich ist.

So geht‘s los: Um die Soft­ware dau­er­haft nut­zen zu kön­nen, müs­sen Sie sich zu­nächst kos­ten­frei beim Her­stel­ler re­gis­trie­ren. Kli­cken Sie da­für nach der In­stal­la­ti­on im lin­ken un­te­ren Fenster­be­reich der Start­sei­te des Pro­gramms auf „Re­gis­trie­ren“. Ge­ben Sie hier zu­sätz­lich zu Ih­rem Na­men und Ih­rer E-mail-adres­se bit­te auch noch den fol­gen­den Li­zenz­schlüs­sel ein:

WEBANIMATORGO-PCWELT-NOV-2017. Kli­cken Sie jetzt auf „Li­zenz prü­fen“. Sie er­hal­ten dar­auf­hin ei­ne E-mail vom Her­stel­ler, in der Sie die an­ge­ge­be­ne E-mail-adres­se be­stä­ti­gen müs­sen. Kli­cken Sie zum Ab­schluss der Re­gis­trie­rung im Re­gis­trie­rungs­fens­ter auf „OK“.

Je­de Ani­ma­ti­on lässt sich mit ei­ge­nem Text und Bild in­di­vi­du­ell ge­stal­ten. Vor­kennt­nis­se be­nö­ti­gen Sie da­für nicht.

Mit We­b­ani­ma­tor Go er­stel­len Sie im Hand­um­dre­hen Html5-ani­ma­tio­nen für Ih­re Web­sei­te. Das Pro­gramm bringt da­für zahl­rei­che Vor­la­gen mit.

Nur für Abon­nen­ten der Plus-aus­ga­be

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.