In­ter­net

Neu­es Tool der Bun­des­netz­agen­tur ver­ein­facht die Mes­sun­gen der tat­säch­li­chen In­ter­net­ge­schwin­dig­keit

PC-WELT - - Inhalt -

Die ins­ge­samt min­des­tens 20 Mes­sun­gen an zwei Ta­gen, mit de­nen man ge­gen­über sei­nem Zu­gangs­pro­vi­der ei­ne zu ge­rin­ge tat­säch­li­che Band­brei­te nach­wei­sen muss­te, lie­ßen sich bis­her nur ma­nu­ell durch­füh­ren und do­ku­men­tie­ren. Die­se Auf­ga­be über­nimmt nun ei­ne neue Desk­top-app der zu­stän­di­gen Bun­des­netz­agen­tur, die nicht nur zeit­lich ge­staf­felt die Ge­schwin­dig­keit misst, son­dern die Er­geb­nis­se gleich auch in ei­nem Mess­pro­to­koll zu­sam­men­fasst. Das neue Tool steht für Win­dows, Li­nux und MAC-OS X zur Ver­fü­gung. www.breit­band­mes sung.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.