Whats­app: La­bel für wei­ter­ge­lei­te­te Nach­rich­ten

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Windows & Software -

Ei­ne neue Kenn­zeich­nung soll wei­ter­ge­lei­te­te Nach­rich­ten schnel­ler er­kenn­bar ma­chen und Fal­sch­mel­dun­gen ein­däm­men. Whats­app hat ei­ne neue Kenn­zeich­nung für Nach­rich­ten in pet­to, die Be­nut­zern an­zei­gen soll, dass ei­ne be­stimm­te Nach­richt wei­ter­ge­lei­tet wur­de. Bei Text-, Bild-, Au­dio- und Vi­deo­in­hal­ten zeigt nun­mehr ein Pfeil samt Hin­weis, dass die Nach­richt aus ei­nem an­de­ren Chat stammt. An­wen­der sol­len da­durch in Ein­zel- und Grup­pen­chats bes­ser nach­voll­zie­hen kön­nen, wer die ei­gent­li­che Nach­richt ge­schrie­ben hat. Auch ein zwei­tes Pro­blem soll der Hin­weis auf wei­ter­ge­lei­te­te Nach­rich­ten re­du­zie­ren: Fal­sch­mel­dun­gen. Al­lein der Hin­weis, dass die Nach­richt nicht vom Ge­gen­über selbst stammt, soll den Emp­fän­ger stut­zig ma­chen. Whatspp selbst kön­ne so eben­falls deut­lich leich­ter nach­voll­zie­hen, welche Nach­rich­ten sich vi­ral ver­brei­ten. Durch die vor ei­ni­gen Jah­ren ein­ge­führ­te Ver­schlüs­se­lung hat der Be­trei­ber kei­nen Zu­griff auf die kon­kre­ten In­hal­te ei­ner Mel­dung. -ms

Ein Hin­weis in­klu­si­ve Pfeil sogt nun da­für, dass sich wei­ter­ge­lei­te­te Nach­rich­ten schnel­ler er­ken­nen las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.