Wich­ti­ge Ein­stel­lun­gen zum Da­ten­schutz

Bei der On­line-in­stal­la­ti­on des Früh­jahrs-up­dates 1803 für Win­dows 10 bie­tet Mi­cro­soft die Ein­stel­lung ei­ni­ger Da­ten­schutz­op­tio­nen an. Doch das ist nur die Spit­ze des Eis­bergs. Nut­zen Sie bes­ser al­le Mög­lich­kei­ten, um den Schutz Ih­rer Pri­vat­sphä­re zu op­ti

PC-WELT - - Pc-welt Plus / Pc-probleme Lösen -

1 Über­prü­fen und op­ti­mie­ren las­sen sich die Da­ten­schutz­vor­ga­ben von Win­dows 10 in der Ein­stel­lun­gen-app, die Sie mit Win-i oder per Klick auf die Sprech­bla­se rechts un­ten auf der Tas­kleis­te und „Al­le Ein­stel­lun­gen“öff­nen. Kli­cken Sie auf „Da­ten­schutz“. 2 Die ers­te Neue­rung des Win­dows-1803-up­dates sticht beim Blick in die lin­ke Spal­te der Pri­vat­sphär­en­ein­stel­lun­gen so­gleich ins Au­ge: Die An­zahl der Da­ten­schutz­ka­te­go­ri­en ist um­fang­rei­cher und da­mit auch un­über­sicht­li­cher ge­wor­den. 24 Ru­bri­ken um­fas­sen die Ein­stel­lun­gen mitt­ler­wei­le. An­statt wie bis­lang al­le Ru­bri­ken un­ter­ein­an­der an­zu­ord­nen, un­ter­schei­det Mi­cro­soft nun zwi­schen „Win­dows-be­rech­ti­gun­gen“und „App-be­rech­ti­gun­gen“, was die Be­die­nung zu­min­dest ein we­nig ver­ein­facht. 3 Am bes­ten kli­cken Sie sich der Rei­he nach durch die ein­zel­nen Ein­stel­lun­gen und neh­men An­pas­sun­gen nach Be­darf vor. Im Be­reich „Win­dows-be­rech­ti­gun­gen“sind vier Ru­bri­ken zu­sam­men­ge­fasst: „All­ge­mein“, „Sprach­er­ken­nung, Frei­hand und Ein­ga­be“, „Dia­gno­se und Feed­back“so­wie „Ak­ti­vi­täts­ver­lauf“. Un­ter „All­ge­mein“sind die zur Ver­fü­gung ste­hen­den Op­tio­nen un­ver­än­dert ge­blie­ben. De­ak­ti­vie­ren Sie die ers­te Op­ti­on („Apps er­lau­ben, die Wer­be-id ...“), da­mit es nicht mög­lich ist, Ih­ren Rech­ner an­hand ei­ner von Win­dows ver­ge­be­nen Wer­be-id ein­deu­tig zu iden­ti­fi­zie­ren. Die drei üb­ri­gen Op­tio­nen sind harm­los und kön­nen aus die­sem Grund ak­ti­viert blei­ben. 4 Un­ter „Feed­back und Dia­gno­se“kön­nen Sie die Wei­ter­ga­be von Nut­zungs­da­ten an Mi­cro­soft ein­schrän­ken. Stel­len Sie hier­zu bei „Wäh­len Sie aus, in wel­chem Um­fang Sie In­for­ma­tio­nen an Mi­cro­soft über­mit­teln möch­ten.“die Op­ti­on „Ein­fach“ein. Da­mit re­du­ziert Win­dows die über­mit­tel­ten Nut­zer­da­ten. Ganz ab­schal­ten lässt sich die Da­ten­über­tra­gung nicht.

5 Auch die nächs­ten bei­den „All­ge­mein“-op­tio­nen „Frei­hand­und Ein­ga­beer­ken­nung ver­bes­sern“so­wie „In­di­vi­du­el­le Be­nut­zer­er­fah­rung“sind un­ter Da­ten­schutz­as­pek­ten be­denk­lich und soll­ten da­her de­ak­ti­viert werden. Dann müs­sen Sie zwar auf Tipps und an­de­re Hin­wei­se, die Win­dows 10 von Zeit zu Zeit ein­blen­det, ver­zich­ten, aber die brau­chen Sie oh­ne­hin nicht.

6 In den ein­zel­nen Ru­bri­ken der „App-be­rech­ti­gun­gen“auf der lin­ken Sei­te kön­nen Sie den Zu­griff auf Ih­re Da­ten wie die Po­si­ti­ons­er­ken­nung zur Stand­ort­be­stim­mung oder die Ka­me­ra ent­we­der für al­le oder für ein­zel­ne Pro­gram­me und Apps ein­schrän­ken.

7 Kli­cken Sie links auf „Ka­me­ra“, „Mi­kro­fon“, „Kon­to­in­for­ma­tio­nen“, „Kon­tak­te“, „Ka­len­der“, „An­ruf­lis­te“, „E-mail“, „Auf­ga­ben“oder „Mes­sa­ging“, se­hen Sie rechts die Pro­gram­me, de­nen Sie den Zu­griff ge­stat­ten oder ver­bie­ten kön­nen. Pro­gram­me er­schei­nen hier, so­bald Sie die je­wei­li­ge Win­dows-funk­ti­on erst­ma­lig nut­zen. Da­her soll­ten Sie die Lis­te ge­le­gent­lich prü­fen.

8 Ent­zie­hen Sie ei­ner App das Zu­griffs­recht auf ein Ge­rät oder Da­ten, kann es pas­sie­ren, dass sie nicht mehr oder nur ein­ge­schränkt funk­tio­niert – in die­sem Fall set­zen Sie die ent­spre­chen­de Be­rech­ti­gung ein­fach wie­der auf die bis­he­ri­ge Ein­stel­lung zu­rück.

9 Un­ter „Po­si­ti­on“ent­fer­nen Sie mit „Lö­schen“den Po­si­ti­ons­ver­lauf. Re­le­vant ist die­se Op­ti­on für Note­book-nut­zer, die ih­ren Mo­bil­rech­ner an ver­schie­de­nen Stand­or­ten ver­wen­den. Sie kön­nen so ver­hin­dern, dass Apps ein Be­we­gungs­pro­fil er­stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.