Bös­ar­ti­ge Soft­ware vom PC ent­fer­nen

Das „Mal­wa­re Re­mo­val Tool“– kurz MRT – ist ein ver­steck­ter Si­cher­heits­hel­fer in Win­dows 10. Es sucht an den ty­pi­schen An­griffs­punk­ten nach Schad­soft­ware, die sich be­reits auf Ih­rem PC ein­ge­nis­tet hat. Wird das MRT fün­dig, ent­fernt es die schäd­li­chen Pro­gr

PC-WELT - - Pc-welt Plus / Pc-probleme Lösen -

1 Das Mal­wa­re Re­mo­val Tool ist nicht über das Start­me­nü er­reich­bar. Um das Tool auf­zu­ru­fen, ge­ben Sie mrt.exe in das Win­dows­such­feld ein. Kli­cken Sie nun dar­über in der Tref­fer­lis­te auf den Ein­trag „mrt.exe Be­fehl aus­füh­ren“und be­stä­ti­gen Sie dann die Ab­fra­ge der Be­nut­zer­kon­ten­steue­rung mit ei­nem Klick auf „Ja“. 2 Auf der Start­sei­te kön­nen Sie ei­ne Lis­te der bös­ar­ti­gen Pro­gram­me be­trach­ten, die das Tool er­kennt und ent­fernt. Kli­cken Sie im An­schluss dar­an auf „Wei­ter“. 3 Sie ha­ben die Wahl zwi­schen den drei Prüf­mo­di „Schnell­über­prü­fung“, „Voll­stän­di­ge Über­prü­fung“so­wie „Be­nut­zer­de­fi­nier­te Über­prü­fung“. Um ei­nen Pc­check in der höchs­ten Si­cher­heits­stu­fe aus­zu­füh­ren, mar­kie­ren Sie bit­te im Fens­ter „Über­prü­fungs­art“das mitt­le­re Op­ti­ons­feld „Voll­stän­di­ge Über­prü­fung“. Mit ei­nem Klick auf „Wei­ter“star­ten Sie den Prüf­lauf. 4 Den Fort­schritt der Rech­ner­über­prü­fung und das Zwi­schen­er­geb­nis kön­nen Sie im Fens­ter ver­fol­gen. 5 Nach Ab­schluss der Ana­ly­se und ei­ner even­tu­ell durch­ge­führ­ten Sys­tem­ber­ei­ni­gung wird Ih­nen das Über­prü­fungs­er­geb­nis an­ge­zeigt. Ei­nen aus­führ­li­chen Be­richt er­hal­ten Sie nach ei­nem Klick auf „De­tail­lier­te Er­geb­nis­se der Über­prü­fung an­zei­gen“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.