S.A.D. on­lineTV 11 TV-Pro­gram­me gra­tis am PC

PCgo - - Editorial -

Mit on­lineTV 11 ha­ben Sie al­le Ih­re Un­ter­hal­tungs- und In­for­ma­ti­ons­quel­len an ei­nem Ort. Das Pro­gramm ist ein Per­so­nal Vi­deo Re­cor­der, ein Au­dio­re­kor­der, ei­ne Ste­reo­an­la­ge, ein Fern­se­her ein Me­di­a­cen­ter und ein Zeit­schrif­ten­re­gal in ei­nem. Im Haupt­me­nü se­hen Sie das üp­pi­ge An­ge­bot an Me­di­en. Egal, wel­chen Be­reich Sie wäh­len, die Be­nut­zung funk­tio­niert im­mer ähn­lich.

1 Je­der Un­ter­hal­tungs­be­reich funk­tio­niert in der Be­die­nung gleich

Kli­cken Sie zum Bei­spiel auf Fern­se­hen. Links er­scheint ei­ne Lis­te mit den ver­füg­ba­ren Sen­dern. Die­se Lis- te ltern Sie mit­hil­fe der Com­bo-Box links oben un­ter dem ro­ten Pfeil. Schal­ten Sie von Al­les an­zei­gen auf Nur Deutsch­land se­hen Sie nur das An­ge­bot an deutsch­spra­chi­gen In­ter­net­sen­dern. Dop­pel­kli­cken Sie auf ei­nen Sen­der, um das Pro­gramm im Haupt­fens­ter zu star­ten. Be­vor es los­geht, be­stä­ti­gen Sie noch mit ei­nem Klick auf Zu­las­sen die Mel­dung des Flash-Play­ers. Das ist ob­li­ga­to­risch. Wenn Sie statt­des­sen Ver­wei­gern wäh­len, funk­tio­niert die Über­tra­gung nicht. Läuft das Fern­se­hen ein­mal, er­scheint links un­ter dem Bild ei­ne Schalt äche, mit der Sie den Voll­bild­mo­dus ak­ti­vie­ren. Zu­nächst er­scheint aber kein Voll­bild, son­dern nur ein klei­nes Vi­de­ofens­ter. Nun kom­men die klei­nen Schalt ächen rechts oben im Fens­ter ins Spiel. Sie ent­spre­chen den ge­wohn­ten Win­dows-Steu­e­r­ele­men­ten für Fens­ter. Von links nach rechts: Mi­ni­mie­ren (Mi­nus­zei­chen), Ma­xi­mie­ren (Plus­zei­chen) und Schlie­ßen. Ma­xi­mie­ren Sie da­mit das Fens­ter. Mit dem klei­nen Tür­sym­bol rechts un­ten schlie­ßen Sie das Voll­bild­fens­ter wie­der.

2 2 Fern­seh­sen­dun­gen per ein­ge­bau­tem Vi­deo­re­kor­der auf­zeich­nen

Um die lau­fen­den Sen­dun­gen auf­zu­zeich­nen, kli­cken Sie im Voll­bild auf das klei­ne ro­te Käst­chen links un­ten. Ein wei­te­rer Klick auf die­sel­be Schalt äche be­en­det die Auf­zeich­nung. Ihr Vi­deo (WMV-For­mat) nden Sie an­schlie­ßend im Haupt­me­nü un­ter Mei­ne Auf­nah­men. Be­nut­zen Sie nicht das Voll­bild, sind die Schalt ächen rechts un­ten zu nden. Hier neh­men Sie nach ei­nem Klick auf das klei­ne Laut­spre­cher-Sym­bol nur den Ton des Sen­ders oder mit ei­nem Klick auf das Bild­schirm-Sym­bol das Vi­deo auf. on­lineTV 11 un­ter­stützt als Spei­cher­ort auch die Cloud Goog­le Dri­ve, Mi­cro­soft OneD­ri­ve und Ama­zon Cloud. So ha­ben Sie Zu­griff auf Ih­re Samm­lung, auch wenn die­se über meh­re­re Spei­cher­diens­te ver­teilt ist.

3 Ei­ge­ne Lieb­lings­sei­ten in die Me­di­en-Bi­b­lio­the­ken in­te­grie­ren

Ver­mis­sen Sie ei­ne Web­cam, ei­ne Zei­tung oder ein Web­ra­dio in der Lis­te, ist die Schalt äche Mei­ne Ein­trä­ge das Rich­ti­ge. Wäh­len Sie die Op­ti­on aus und kli­cken Sie mit der rech­ten Maus­tas­te auf die schwar­ze Flä­che. Im Kon­text­me­nü wäh­len Sie Neu­er Ein­trag. Kli­cken Sie auf den Ein­trag Typ. Ge­ben Sie Ih­rer Aus­wahl in der nächs­ten Zei­le ei­nen Na­men. Wei­ter un­ten tra­gen Sie die We­b­adres­se ein. Al­ter­na­ti­ve Web­cams nden sie et­wa mit den Spe­zi­al-Such­ma­schi­nen wie www.ear­th­cam.com, www.glo­bo­cam.de oder auch un­ter www. web­cam­ga­lo­re.de. Jan Ka­den/tr

Über das Haupt­me­nü von on­lineTV 11 ge­lan­gen Sie di­rekt zu den ver­schie­de­nen Me­di­en­in­hal­ten, wie zum Bei­spiel Fern­se­hen, Web­cams oder Zei­tun­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.