ROU­TER­ZWANG ADE

PCgo - - News Und Trends -

Der Bun­des­tag hat ein­stim­mig be­schlos­sen, die End­ge­rä­te für den Zu­gang ins In­ter­net zu li­be­ra­li­sie­ren. Fak­tisch be­deu­tet das: In­ter­net­nut­zer kön­nen ab In­kraft­tre­ten des Ge­set­zes frei wäh­len, mit wel­chem Rou­ter oder Ka­bel­mo­dem sie ins In­ter­net ge­hen möch­ten. Das dürf­te ir­gend­wann im kom­men­den Jahr der Fall sein. Das Ge­setz muss noch durch den Bun­des­rat, je­doch kann die­ser das Ge­setz höchs­tens ver­zö­gern, nicht kip­pen. Für Alt­ver­trä­ge gilt das neue Ge­setz üb­ri­gens nicht. Der Kun­de darf sich freu­en, denn er wird künf­tig die Aus­wahl zwi­schen vie­len Rou­tern zu bes­se­ren Prei­sen ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.