UN­SE­RER TES­TER HAL­TEN DIE GES­TEN FÜR SINN­VOLL

PCgo - - Test Und Technik -

kann über­zeu­gen – wie bei al­len Ra­pooPro­duk­ten, die bei uns im Dau­er­test wa­ren. 90 Pro­zent un­se­rer Le­ser ver­ga­ben für die Ver­ar­bei­tung die Schul­no­ten sehr gut oder gut. Nur zwei Le­ser ur­teil­ten mit ei­nem be­frie­di­gend. 83 Pro­zent un­se­rer Le­ser nden die vor­pro­gram­mier­ten Ges­ten sinn­voll. Die Mög­lich­keit, ei­ge­ne Ges­ten ein­zu­pro­gram­mie­ren, nahm bis­her nur ein Tes­ter in An­spruch: Die­ser sperrt den Bild­schirm nun mit ei­nem Wisch. Ein Tes­ter schreibt: „Ge­fehlt ha­ben kei­ne Ges­ten, es wa­ren eher zu vie­le.“Er ließ dar­auf­hin die Zwei-Fin­ger-Ges­ten weg. Die Funk­ver­bin­dung zur Maus funk­tio­nier­te bei na­he­zu al­len Tes­tern auf An­hieb pro­blem­los. Le­dig­lich ei­ner hat­te ein Pro­blem, weil die Maus zu na­he bei ei­ner Fritz!Box-WLAN pos­tiert war und sich die Funk­si­gna­le der Ge­rä­te ge­gen­sei­tig stör­ten. Das ließ sich recht ein­fach durch ein Um­stel­len der Fritz!Box be­he­ben.

FA­ZIT: Bis­her macht die Maus von Rapoo ei­nen gu­ten Job. Die Ges­ten­steue­rung er­for­dert aber ei­ni­ge Ein­ge­wöh­nung. Mal se­hen, ob sich wei­te­re Tes­ter für die Pro­gram­mie­rung zu­sätz­li­cher Ges­ten ent­schei­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.