INFO TIPPS FÜR DEN VER­KAUF

PCgo - - Praxis - Di­ens­te wie hel­fen, den bes­ten Zeit­punkt für ei­nen be­stimm­ten Ar­ti­kel her­aus­zu nden.

Um den höchs­ten Preis zu er­zie­len, soll­ten Sie ein paar Din­ge be­ach­ten.

Ar­ti­kel­text:

Be­schrei­ben Sie den Ar­ti­kel ge­nau und vor al­lem ehr­lich. Es nützt nichts, et­wa ei­nen gro­ßen Krat­zer im Han­dy-Dis­play zu ver­schwei­gen. Da­für wür­den Sie nur ei­ne ne­ga­ti­ve Be­wer­tung kas­sie­ren, was wei­te­re Ver­käu­fe deut­lich er­schwert. Wenn der Ar­ti­kel gut funk­tio­niert, schrei­ben Sie das hin und er­gän­zen Sie: „Ich schlie­ße ei­ne Ge­währ­leis­tung aus.“An­dern­falls müss­ten Sie min­des­tens sechs Mo­na­te für die Funk­ti­ons­fä­hig­keit haf­ten.

Bil­der:

Zu­min­dest von hoch­wer­ti­ge­ren Ar­ti­keln soll­ten Sie un­be­dingt Fotos ma­chen und hoch­la­den. Das ver­grö­ßert Ih­re Chan­cen auf ei­nen gu­ten Ver­kaufs­preis enorm, denn po­ten­zi­el­le Käufer „ver­lie­ben“sich viel eher in ein schö­nes Bild als in nüch­ter­ne Fak­ten. Fo­to­gra

eren Sie den Ar­ti­kel am bes­ten bei Ta­ges­licht. Nut­zen Sie nicht den Ka­me­ra­b­litz.

An­ge­bots­dau­er:

Die­se kön­nen Sie nur auf Ebay ein­stel­len. Da vie­le po­ten­zi­el­le Käufer ei­nen Ar­ti­kel erst ei­ne Wei­le be­ob­ach­ten, be­vor sie ein Ge­bot ab­ge­ben, kann ei­ne lan­ge Lauf­zeit hilf­reich sein. Be­ach­ten Sie, dass Sie in der Zeit für Fra­gen der po­ten­zi­el­len Bie­ter zur Ver­fü­gung ste­hen soll­ten. Ant­wor­ten Sie rasch! Bei Ama­zon wird so­gar Ih­re ö ent­lich sicht­ba­re Ver­käufer­leis­tung ab­ge­wer­tet, falls Sie sich zu viel Zeit las­sen mit der Be­ant­wor­tung.

Auk­ti­ons­en­de:

Die­se ist nur auf Ebay re­le­vant, nicht bei Ama­zon. Wenn Sie nichts vor­ge­ben, star­tet die Auk­ti­on so­fort und en­det so­mit zur glei­chen Uhr­zeit, zu der Sie sie an­ge­legt ha­ben. Bes­ser ist es, den Start­zeit­punkt und da­mit das En­de zu pla­nen. Das kos­tet nur 20 Cent ex­tra und kann sich po­si­tiv auf den Ver­kaufs­preis aus­wir­ken. Las­sen Sie die Auk­ti­on en­den, wenn vie­le Leu­te Zeit für Ebay ha­ben, zum Bei­spiel mit­tags oder am frü­hen Abend. Um den bes­ten Zeit­punkt für ei­nen be­stimm­ten Ar­ti­kel her­aus­zu nden, kön­nen Sie bid­voy.net nut­zen. Die Web­site zeigt den Zei­t­raum an, zu dem an­de­re Ver­käu­fer für die glei­che Wa­re am meis­ten Geld be­kom­men ha­ben.

Ver­kaufs­zeit­punkt:

Las­sen Sie nicht mehr be­nö­tig­te Din­ge nicht lan­ge her­um­lie­gen, son­dern ver­kau­fen Sie sie zü­gig. Je län­ger Sie war­ten, des­to we­ni­ger sind die Sa­chen wert. Be­son­ders stark sinkt der Ver­kaufs­preis von Elek­tro­ge­rä­ten, wenn ein Nach­fol­ge­mo­dell er­scheint. Ist bei­spiels­wei­se ab­seh­bar, dass ein neu­es iPho­ne auf den Markt kommt und Sie wol­len Ih­res los­wer­den, dann ver­kau­fen Sie es un­be­dingt, be­vor der Nach­fol­ger vor­ge­stellt wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.